Täglicher Archiv: Sommer

Keftedes mit Aprikosen Chutney

Inspiriert von Kaliorexis blog habe ich mich an einen „Crossover“ gewagt. Dieses sommerliche Gericht ist eine Mischung aus einem griechischen Klassiker, dem Keftedes (Fleischbällchen) und einer indischen Sauce, dem Chutney. Ob der vielen Aprikosen habe ich mich für ein Apriokosenchutney entschieden. Es klappt aber sicher auch mit anderen Früchten. Die Keftedes kann man als Mezze […]

Aprikosen gefüllt mit geräucherter Forelle

Pfirsich mit geräucherter Forelle

Ich hatte mich zu Ostern mit meinem Freund Eberhard in Hydra über ein Kochbuch unterhalten das im Jahre 1991 entstanden war und eine reichhaltige Sammlung griechischer Rezepte beinhaltete, aber auch eigene Kreationen der Autorin selbst, wie die Aprikosen gefüllt mit geräucherter Forelle. Susie Jacobs, eine amerikanische Journalistin, lebte viele Jahre in Griechenland, vornehmlich in Hydra […]

Briam mit Knollensellerie und Apfel

Das Briam ist eine sehr einfache und doch schmackhafte Speise. Im Prinzip ist es ein griechischer Gemüseauflauf der langsam im Ofen geschmort wird. Ich mache Briam oft als Mezze, da man es gut lauwarm zu Tsipouro oder Wein essen kann, serviere es aber auch schon mal als Hauptspeise zu Mittag, da es schön leicht ist. […]

Zitronenlimonade

Zitronenlimonade

Als ich den Aufruf zum Lemon Day von http://kochtopf.twoday.net/ gelesen hatte fühlte ich mich sofort an meine eigene Küche erinnert in der es auch oft zu einem Überschuss an Zitronen gibt. Ich habe mich entschlossen das wohl Einfachste mit den Zitronen zu machen was man nur machen kann. Eine Zitronenlimonade. Im Idealfall macht man die […]

Auberginen im Ofen

Wieder mal ein Tipp von Frau Despina. Diesmal handelt es sich um ein wirklich köstliches Rezept „Melanzani“ – Auberginen zuzubereiten. Es geht recht schnell und eignet sich als Mezze, aber auch als Hauptspeise, wenn man gerne vegetarisch isst. Ich verwende in diesem Rezept „Graviera“ Käse. Das ist ein sehr beliebter Käse in Griechenland den man […]

Orangendressing

Zur Abwechslung poste ich mal ein Salatdressing. Ich bin natürlich hier in Griechenland sehr von Zitrusfrüchten inspiriert, deshalb auch mein Orangendressing. Es lässt mich auch im Winter an den Sommer denken, deshalb ist es so willkommen. Man kann es mit allen Salatsorten verwenden. Vor allem zu etwas bitteren Salaten bietet es einen guten Kontrast.

Joghurtsuppe mit Tahin und Safran

Ich habe mal wieder im Casa Moro: Spanische und orientalische Küche geblättert und da ich gerade frischen Joghurt im Hause hatte habe ich das Rezept gleich ausprobiert. Eine recht intensive Suppe die sicher ungewöhnlich ist. Man muss Tahin sehr mögen und seinen Gaumen auf ein geschmackliches Experiment einstellen. Vorbereitungszeit: 20 Minuten Kochzeit: 10 Minuten Leicht […]

Fasolakia – Grüne Bohnen in Sauce – Φασολάκια

Fasolakia

Falolakia sind ein klassisches Sommergericht der griechischen Küche. Da meine Freundin mal wieder etwas essen wollte, das wie „bei Mama“ schmeckt, habe ich Fasolakia gekocht. Es ist zwar nicht Saison für grüne Bohnen, aber ich bekomme gute Ware aus Kreta. Nicht nur die Bohnen müssen schön sein, sondern auch die Tomaten brauche eine gewisse Reife […]