Orangendressing

Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Orangendressing
Orangendressing

Zur Abwechslung poste ich mal ein Salatdressing. Ich bin natürlich hier in Griechenland sehr von Zitrusfrüchten inspiriert, deshalb auch mein Orangendressing.
Es lässt mich auch im Winter an den Sommer denken, deshalb ist es so willkommen. Man kann es mit allen Salatsorten verwenden. Vor allem zu etwas bitteren Salaten bietet es einen guten Kontrast.

Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Sehr Einfach

Zutaten:

  • Saft und etwas Schale von einer Zitrone
  • Saft von einer Orange
  • 1 Teelöffel Honig
  • Meersalz und frischer Pfeffer
  • gutes Olivenöl

Zubereitung:

Den Saft der Zitrusfrüchte mit einer Priese Meersalz, ordentlich frischem Pfeffer etwas Abrieb der Zitronenschale und dem Honig verrühren bis sich der Honig völlig aufgelöst hat. 4-5 Esslöffel Olivenöl dazugeben und gut verrühren. Bei der Zitrone sollten Sie wirklich darauf achten, dass es sich um eine Biozitrone handelt. Wenn Sie sich da nicht ganz sicher sind, lassen Sie die Zitronenschale lieber weg.
TIP: Ich kombiniere dieses Dressing gerne mit Früchten. Ich gebe zum Beispiel Apfelscheiben oder Orangenstücke über den Blattsalat.

Print Friendly, PDF & Email

7 Idee über “Orangendressing

  1. Ernährung sagt:

    So einfach und doch so gut! Ich weiß das Rezept ist schon älter aber bin die Woche durch Zufall drauf gekommen und hab’s gleich mal ausprobiert. Perfektes Dressing für den Sommer – leicht, frisch und absolut lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.