Kategorie Archiv: Desserts

Bananen Muffins

Wer nach einem schnellen Dessert sucht oder Gäste zum Kaffee oder Tee erwartet ist mit den Bananen Muffins gut beraten. Im Prinzip macht alle Arbeit die Küchenmaschine oder das Rührgerät. Zubereitungszeit: 5 Minuten Backzeit: 30 Minuten leichtes Rezept Zutaten für 12 Muffins: 4 große, reife Banenen 190 Gramm Mehl 1/2 TL Weinstein Backpulver 2 Eier […]

Pfirsichkuchen aus schwerer Sandmasse

Den Teig zu diesem Blechkuchen habe ich im „Großen Sacher Kochbuch“ von Franz Maier-Bruck gefunden. Ein sehr umfassendes Werk der Österreichischen Küche dass sehr viele Basisrezepte wie diesen schweren Sandteig beinhaltet. Dies ist das erste Rezept, dass ich aus dem Buch koche und ich muss sagen ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Der Teig […]

Aprikosen-Kirsch Creme

Ein sommerliches, farbenfrohes Dessert zu zaubern ist keine Kunst. Im Moment bieten sich vor allem Aprikosen und Kirschen dafür an. Diese leichte Creme ist ein fruchtiges Geschmackserlebnis das nach dem Essen erfrischt. Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 15 Minuten + 50 Minuten kalt stellen einfaches Rezept Zutaten für 4 Personen: 400 Gramm sehr reife Aprikosen 200 […]

Fondant au Chocolat mit Sauerkirschen

Bis vor kurzem kannte ich Fondants au Chocolat nicht. Als ein Kunde es für ein Essen bestellte begann eine fieberhafte Suche. Mir wurde ein Küchlein beschrieben das innen flüssige Schokolade hat wenn man es ansticht. Das klang auf jeden Fall verlockend. Wie der Zufall es so will backte meine Nachbarin Sarah, eine Französin, genau dieses […]

Vanilleeis mit Bratapfel und karamelisiertem Speck

Sicherlich eine eigenwillige Kreation, aber in jedem Fall ein unvergessliches Dessert. Den heißen Apfel auf kaltem Vanilleeis kann man sich sicher noch vorstellen aber den knusprigen, süßen Speck dazu, das muß man probieren. Vorbereitungszeit: 5 Minuten Kochzeit: 10 Minuten einfaches Rezept Zutaten für 4 Personen: 300 ml Vanilleeis 2 kleine säuerliche Äpfel 100 Gramm Speck […]

Schokoladen Kaffee Guglhupf

Gesehen wurder der Kuchen zuerst bei der Hedonistin. Gut gefallen hat mir, daß der Kuchen frei von Milch ist und leicht zu machen geht. Er hat einen tollen Kaffeegeschmack und ist schön würzig. Er hat eine saftige Konsistenz und läßt sich am besten mit etwas geschlagener Sahne verspeisen. Vorbereitungszeit: 10 Minuten Backzeit: 45 Minuten einfaches […]

Schoko Bananen Brownies

Eigentlich sollte es ein Schoko Brownie werden, aber ich hatte noch Bananen im Haus die verwendet werden wollten. Banane und Schoko ist ja bekannter Maßen eine perfekte Kombination. Dieser Brownie ist das beste Beispiel dafür. Vorbereitungszeit: 10 Minuten Backzeit: 30 Minuten einfaches Rezept Zutaten für 8 Stück Personen: 80 Gramm Butter 160 Gramm Staubzucker 100 […]

Zuppa Inglese

Ein köstliches Dessert das wenig Zeit beansprucht und mit dem Sie bei jedem Abendessen glänzen können. Dieses Italienische Schichtdessert hat absolut nichts mit Suppe zu tun. Es hat vielmehr die Konsistenz eines cremigen Kuchens. Es besteht aus verschiedenen Schichten Creme und in Likör getränkte Biskotten. Man kann die Creme mit Vanille zubereiten, ich habe diesmal […]

Orangenparfait

Dieses Blitz-Rezept möchte ich dem Kochwettbewerb des Gärtnerblogs widmen, der sich diesen Monat um das Thema Orange dreht. Das Rezept ist denkbar einfach und führt zu einem der besten Orangenparfaits daß ich kenne. Zubereitungszeit: 5 Minuten einfaches Rezept Zutaten: 1/2 Liter Sahne 5 El Orangenmarmelade 5 El Zucker 5 Eigelb 4 cl Grand Marnier Saft […]

Schokopudding mit Cayenne Pfeffer

Einfach und schnell soll es gehen versprach Joumana in ihrem Blog und so war es auch. Der Pudding ist wirklich eines der einfachsten Desserts das ich je gemacht habe und gut gekühlt schmeckt er richtig gut. Ein bisschen Cayenne Pfeffer gibt dem Süßen eine scharfe Note im Abgang. Zubereitungszeit: 5 Minuten einfaches Rezept Zutaten: 2 […]