Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Gesehen wurder der Kuchen zuerst bei der Hedonistin. Gut gefallen hat mir, daß der Kuchen frei von Milch ist und leicht zu machen geht. Er hat einen tollen Kaffeegeschmack und ist schön würzig. Er hat eine saftige Konsistenz und läßt sich am besten mit etwas geschlagener Sahne verspeisen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Backzeit: 45 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 6 Personen:

  • 1/4 Liter Kaffee
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 110 Zucker
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Ei
  • 1 Tl Orangenschale
  • 1 Prise Muskat
  • 150 Gramm Mehl
  • 2/3 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz

Zubereitung:

Den Ofen auf 160 Grad vorheitzen.
Den Kakao die Butter und den Zucker im Kaffee verrühren bis sich der Zucker und der Kakao aufgelöst haben. Die Orangenschale mit dem Ei und dem Muskat verquirlen und mit der Kaffee MIschung vermischen.

Salz, Backpulver und Mehl zugeben und glatt rühren. Die Flüssigkeit in die Backform gießen und für 45 Minuten bei 160 Grad backen. MIt einem Zahnstocher testen ob der Kuchen gebacken ist.

Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Print Friendly, PDF & Email

3 Idee über “Schokoladen Kaffee Guglhupf

  1. Holger sagt:

    Das Rezept ist super 🙂 Ich musste für ein paar Freunde einen Kuchen backen und habe das Rezept gefunden! Es ist wirklich sehr einfach und super lecker! Der teig ist sehr locker und überhaupt nicht trocken! Ich kann es nur jedem weiter empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.