Täglicher Archiv: Winter

Grapefruitsorbet mit süßem Basilikumpesto

Seit längerem habe ich schon nicht mehr bei einem Event des Gärtnerblogs teilgenommen. Was in Deutschland gerade Saison hat ist hier oft nicht zu finden oder noch nicht zu finden. Diesmal war allerdings alles anders. Grapefruit findet man hier an jeder Ecke. Zudem wollte ich mich mal an ein einfaches Sorbet heranwagen. Das süße Basilikumpesto […]

Gemüsesuppe mit Bohnen und Kichererbsen

Das winterliche Wetter hier in Athen regt zum Suppenkochen an. Da ich ein großer Fan von Bohnen und Kichererbsen bin, durften diese in meiner Suppe natürlich auch nicht fehlen. Gemüsesuppe kann ich immer essen und diese Variante mit Hülsenfrüchten macht die Suppe in jedem Fall zu einer ganzen Mahlzeit.

Risotto mit Bratapfel, Speck und Gorgonzola

Ein wahrhaft winterliches Risotto ist das geworden. Ein wirklich einfaches Rezept mit wenig Zutaten, daß es aber durch aus in sich hat. Der Speck und der Bratapfel passen ganz wunderbar zusammen und der Gorgonzola machen das Risotto schön sämig. Dazu ein kräftiger Rotwein und ein offener Kamin.

4ter mediterraner Kochevent – Kroatien

Vom Libanon aus reisen wir Richtung Norden in die Adria. Hier finden wir Kroatien, was sich neben der athemberaubenden Landschaft auch durch eine enorme Vielfalt von historischen Koch-Einflüssen auszeichnet. Die kulinarische „Landschaft“ verändert sich vom Norden nach Süden, vom Osten nach Westen und wird aufgrund ihrer Vielfältigkeit und Heterogenität oft “Küche der Regionen” genannt, inspiriert […]

Gingerbread upside down apple cake

Diesen prächtigen Apfelkuchen habe ich bei Smitten Kitchen entdeckt. Er schien mir einfach zu zubereiten zu sein und der Gedanke an Äpfel mit Karamell in Verbindung mit Molasse schien mir überzeugend. Dieser Apfelkuchen mit seinem saftigen Boden aus Lebkuchen kombiniert perfekt winterliche Aromen. Mir hat der Kuchen so gut gefallen, daß ich ihn auf jeden […]

Vichyssoise à la Paul Bocuse

Vichyssoise Paul Bocuse

Die Vichyssoise, die ich bei Paule’s fand, sprang mir sofort in Auge und da begann ich ein bisschen nachzulesen. Natürlich hatte Robert auch eine Vichyssoise gezaubert, allerdings nach einem Rezept von Marianne Kaltenbach. Aber auch auf einem Spanischen Blog, den ich gerne lese war sie zu finden, allerdings mit etwas gebratenem Schinken oben drauf, auch […]

Melomakarona – Mελομακάρονα

Diese kleinen in Honigsirup geränkten Plätzchen sind die beste kindliche Weihnachserinnerung eines jeden guten Griechen. Melomakarona gibt es nur zu dieser Jahreszeit, sie sind also quasi der griechische Weihnachtskeks. Viele Bäckereien und andere kleine Geschäfte haben die se weichen, saftigen Kekse auf großen Blechen und Dosen. Ich musste einfach probieren welche selber zu backen. Wie […]

Loukoumades – Λουκουμάδες

Loukumades

Es ist der 7. Dezember und Weihnachten steht vor der Tür auch wenn man das hier in Griechenland nicht so merkt. Es ist tagsüber noch schön warm, von Winterkleidung keine Spur. Nichts desto trotz will ich mich geschmacklich schon mal auf Weihnachten einstimmen. Zorra hat zum Kulinarischen Adventskalender aufgerufen  und das wollte ich nicht verpassen. […]

Artischocken a la polita – Αγκινάρες α λα πολίτα

Zum Ende des Winters gibt es die ersten Artischocken. Das ist für mich das erste Indiz, dass es bald wärmer wird. Auch diese Speise wird als Ladera bezeichnet, da sie sich durch die Verwendung von Olivenöl länger hält. Diese Art Artischocken zuzubereiten ist ein fester Bestandteil der Politiki Kusina. Der Ausdruck kommt von Poli – […]

Schweinebraten mit Quittenpüree

Dieses Gericht ist auch nach Anleitung des Casa Moro: Spanische und orientalische Küche gekocht. Vor allem das Quittenpüree hat mich sehr angesprochen. Vorbereitungszeit: 30 Minuten Kochzeit: 60-90 Minuten Mittel -Schwer Zutaten für den Braten: 1,5 Kilogramm Kotelettbraten vom Bio-Schwein 2 Knoblauchzehen 1 Teelöffel Fenchelsamen, zerstoßen 1 Esslöffel frische Thymianblätter (getrocknete tun es auch) Meersalz und […]