Schlagwort-Archiv: Kichererbsen

Kichererbsen mit Spinat

Kichererbsen mit Spinat e1262101382527 Kichererbsen mit Spinat

Um dem Tumult der Neujahrsfeiern in Athen zu entfliehen bin ich nach Hydra gefahren. Hier herrscht absolute Stille, genau das was ich im Moment brauche. Das Wetter ist herrlich, teilweise bewolkt aber recht warm. Eigentlich wollte ich auch einige Tage lang nichts kochen und bloggen, aber die alten Gewohnheiten lassen sich wohl nicht ablegen. Kichererbsen mit Spinat sind ein wunderbar einfaches Gericht. Ich bin ja ein Kichererbsenfan und gerade nach der üppigen Weihnachtszeit esse ich gerne schlicht.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kichererbsen über Nacht einlegen

Kochzeit: 25 Minuten

sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1/4 Kilogramm Kichererbsen (trocken)
  • 1/4 Kilogramm frischen Spinat
  • eine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • den Saft von 2 Zitronen
  • 1 Esslöffel Honig
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl zum anbraten

Zubereitung:

Die Kichererbsen über Nacht einweichen lassen. Die Kichererbsen abseihen und weich kochen. Das dauert ungefär 15 Minuten. Ersatzweise können Sie auch Kichererbsen aus der Dose verwendet werden.

Den Spinat waschen und grob zerschneiden.

Die Zwiebeln sehr fein hacken und in einem Topf mit Olivenöl anbraten. Den gehackten Knoblauch dazugeben und etwas anbraten. Den Honig, Salz und Pfeffer dazugeben. Den Spinat dazugeben und anbraten. Die Kichererbsen und den Zitronensaft dazugeben. Mit etwas Wasser aufgiessen und 15 Minuten köcheln lassen.

Einige Kichererbsen mit einer Gabel zerdrücken, das macht die Sauce dickflüssig. Die Flüssigkeit sollte sich nach der Kochzeit reduziert haben und eine dickflüssige Sauce sollte übrig bleiben. Der Spinat sollte gut verkocht sein.

TIPP: Dazu schmeckt ein Stücken Feta Käse ganz hervorragend

Die englische Version findet sich hier.

Falafel

Falaffel e1261784432164 Falafel

Als ich das Falafel Rezept von Madelene las, fiel mir meine Finger Food Suche wieder ein und ich machte mich daran die Kichererbsen in Wasser zu legen. Noch immer war das ideale Fingerfood für die Party nicht gefunden und ich befand mich auf der Suche nach einem mediterranen Gericht, dass man in die Hand nehmen konnte. Griechisch durfte es diesmal auch nicht sein, das wollten die Gastgeber so. Ich wollte es schon am Vortag vorbereiten und am Tag der Party nur noch aufwärmen, auch dazu war die Falafel geeignet. Weiterlesen

Hummus

3411674503 d11f546782 Hummus

Humus

Wenn man Kichererbsen und Sesam mag ist man hier richtig. Humus besteht aus fast nichts anderem. Es ist der ideale vegetarische Brotaufstrich oder Dipp. Bei mir kommt Humus oft in Sandwiches zur Verwendung, ich stelle ihn aber auch gerne mal mit Kräckern auf den Tisch.

Diese orientalische Spezialität findet man übrigens mit den unterschiedlichsten Schreibweisen. So zum Beispiel: Humus, Hommos, Hommus, Hummous, Houmus, Hoummous, Humos. Schmecken tut es immer gleich gut!

Vorbereitungszeit: 5 Minuten.
Kochzeit: 15 Minuten
Sehr leichtes Rezept

Zutaten:

  • 200 Gramm getrocknete Kichererbsen
  • 3 Esslöffel Tahini
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Zehen Knoblauch
  • eine Priese Paprika Pulver
  • ein kräftiger Schluck Olivenöl
  • Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung:

Die Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einlegen. Abseihen und in Kochendes Wasser geben und gut weich kochen. Den Knoblauch ungeschält dazu geben und mit kochen. Beim abseihen der fertigen Kichererbsen etwas Kochwasser aufbewahren.
Die Kichererbsen samt dem Zitronensaft, dem Tahini, einem Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer, etwas Paprika Pulver und dem geschälten Knoblauch in einen Blender geben und zu einer Creme verarbeiten. Wenn es zu trocken ist, etwas von dem Kochwasser dazugeben.

Varianten von Hummus:
Wasabi Ingwer Hummus
Tomaten Hummus
Curry Hummus
Hummus mit Roter Beete
Hummus von grünen Erbsen

Kichererbsensalat mit Feta und Petersilie

3318886586 28697a6f34 o Kichererbsensalat mit Feta und Petersilie

Kichererbsensalat mit Feta und Petersilie

Ich habe mich entschlossen ein weiteres Rezept mit Kichererbsen zu posten, da sich Kichererbsen offenbar großer Beliebtheit erfreuen. Dies ist ein Frühlingssalat, der nicht nur sehr schön farbenfroh ist, sondern auch sehr schmackhaft. Auch dieser griechische Salat ist schnell zu kochen und hält sich gut im Kühlschrank. Weiterlesen

Kichererbsen

3476596270 ef744b6c09 o Kichererbsen

Kichererbsen

Eine beliebte Vorspeise oder Mezze sind Kichererbsen. Wenn sie schnell etwas Vegetarisches zubereiten wollen, ist dieses Rezept genau das Richitge für Sie. Neben Linsen und Fava sicher die beliebteste Hülsenfrucht in Griechenland. Ich habe fast immer gekochte Kichererbsen im Haus. Sie lassen sich im Kühlschrank lange aufbewahren und sind vielseitig verwendbar. Sie schmecken gut mit grünem Salat, aber auch mit Tomaten und Fata Käse.
Hier ein sehr einfaches Rezept der Zubereitung für einen typisch griechischen Salat.

Vorbereitungszeit: Die getrockneten Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen.
Kochzeit: 30 Minuten
Sehr Einfach

Zutaten:

  • 250 Gramm Kichererbsen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1ne Zwiebel fein gehackt
  • Thymian, Salz, viel frischer Pfeffer

Zubereitung:

Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Wasser zum Kochen bringen und die Kichererbsen 10-15 Minuten kochen lassen bis sie „al dente“ sind. Abgießen. Die Zwiebeln im Topf mit Olivenöl glasieren und den Zitronensaft, Thymian, Salz und Pfeffer zugeben. Die abgetropften Kichererbsen dazugeben und das ganze nochmals 15 Minuten köcheln lassen.
Am besten schmecken dieses Gericht wenn man es am Vortag zubereitet hat. Die Griechen servieren dieses Gericht lauwarm oder mit Zimmertemperatur.

TIPP: Die Kochzeit hängt von den Kichererbsen, deren Lagerung und alter aber auch von der Qualität des Wassers ab. Wenn Sie besonders kalkhaltiges Wasser haben, kochen Sie die Kichererbsen lieber mit Flaschenwasser, sonst werden sie nicht richtig weich.