Kategorie Archiv: Brot&Backen

Spanakopita – Spinat & Feta in Filo Teig

Spanakopita

Dieses klassische, griechische Gericht gibt es in jeder Bäckerei zu kaufen. Es ist hier zu Lande so verbreitet wie anderswo die Pizzaecken. Spanakopita ist der Snack schlecht hin, man findet dies Spinat und Feta Käse in Filo Teig aber auch in Tavernen angepriesen.  Klein geschnitten dient es als Mezze oder Vorspeise. Das Gericht wäre also […]

Knuspriges Fladenbrot

Nicht nur bei „the Minimalist“, der Kollumne von Mark Bittman ist davon zu lesen sondern auch in der aktuellen Ausgabe von Lust auf Genuss. Bei „the Minimalist“ heißen sie Matzo, im Lust auf Genuß Magazin einfach Fladenbrote. Diese kleinen knusprigen Brot Snacks schmecken zu Wein und Käse aber auch ausgezeichnet zu Dipps. Das Gebäck ist […]

Fenchelkuchen

Eine Fenchelknolle hatte ich noch übrig, wollte aber mal was völlig anders damit anfangen als sie wieder mal in einen Salat zu verwandeln oder sie in den Ofen zu schieben. Süß sollte sie verabeitet werden. Wenn man an Fenchel riecht, kann man es sich schon vorstellen, daß er auch als Süßspeise gut schmecken kann. Vorbereitungszeit: […]

Gingerbread upside down apple cake

Diesen prächtigen Apfelkuchen habe ich bei Smitten Kitchen entdeckt. Er schien mir einfach zu zubereiten zu sein und der Gedanke an Äpfel mit Karamell in Verbindung mit Molasse schien mir überzeugend. Dieser Apfelkuchen mit seinem saftigen Boden aus Lebkuchen kombiniert perfekt winterliche Aromen. Mir hat der Kuchen so gut gefallen, daß ich ihn auf jeden […]

Melomakarona – Mελομακάρονα

Diese kleinen in Honigsirup geränkten Plätzchen sind die beste kindliche Weihnachserinnerung eines jeden guten Griechen. Melomakarona gibt es nur zu dieser Jahreszeit, sie sind also quasi der griechische Weihnachtskeks. Viele Bäckereien und andere kleine Geschäfte haben die se weichen, saftigen Kekse auf großen Blechen und Dosen. Ich musste einfach probieren welche selber zu backen. Wie […]

Parmesanbrötchen

Es gibt wohl kaum was Angenehmeres als den Duft von frischem Brot in der Wohnung. Diese Brötchen duften besonders gut, denn sie haben es in sich. Nämlich Parmesan und geröstete Zwiebeln. Neben dem unschlagbaren Duft, schmecken die Parmesanbrötchen auch noch hervorragend. Ich backe sie in eigener Muffinform, das gibt ihnen eine handliche Form.

Frühlinszwiebeln in Filo-Teig – Μπουρεκάκι με κρεμμύδι

Von diesem Rezept war ich begeistert, da es sich auf so wenige Zutaten beschränkt. Den Teig kaufe ich allerdings, daß muss ich gestehen. Ansonsten kommen hier wirklich nur Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer rein und natürlich ein Schuss Olivenöl. Ich serviere die „Bourekakia“ als Snack oder Mezze zu einem Glas Ouzo, aber auch als Vorspeise in […]

Kuchen mit frischen Kirschen

Kuchen mit frischen Kirschen

Wir fuhren von Sparti zurück als wir durch den kleinen Ort Kerassia kamen (Kerassi heißt Kirsche auf Griechisch). Als ich dort am Straßenrand auch noch eine ältere Dame sitzen sah, die Kirschen verkaufte musste ich einfach anhalten und Kirschen kaufen.Die Prachtstücke von Kuchen mit frischen Kirschen wurden heute sofort in einen Kirschkuchen verwandelt. Ich backe nicht […]

Keik me fraoules – κέικ με φράουλες

Die Griechen sind nicht fürs Frühstücken bekannt und so ist es auch kein Wunder dass man in Griechenland eigentlich nirgend wo ein Frühstück angeboten bekommt. Touristische Kaffehäuser auf gut besuchten Inseln ausgenommen. Eine der wenigen Ausnahmen stellt der „Keik“ dar. Der wird sehr wohl gelegentlich am Vormittag zu einem Kaffee verspeist. Da es derzeit überall […]