Täglicher Archiv: Griechisch

Striftari Salat – Σαλάτα απο Στριφτάρι

Striftari ist eine griechische Nudel die viel als Salat zubereitet wird. Die Striftara die ich hier verwendet habe hatten einen Teig aus Spinat und Knoblauch und haben herrlich bei kochen geduftet. Man muss beim Kochen darauf achten, daß man die Nudeln in möglichst wenig Wasser kocht, da diese sonst zu viel an Geschmack verlieren.

Biftekia – Μπιφτέκια – Griechische Frikadellen

Biftekia Frikadellen

Es gibt nichts schöneres als zwei bis drei Finger dicke Biftekia, scharf gebraten und schön durchgegart. Aber saftig müssen sie sein! Dabei gibt es natürlich verschiedene Theorien und Ideen wie man saftige Frikadellen, oder Fleischlaibchen zubereiten kann. Die richtige Methode des Bratens oder Grillens gehört natürlich auch dazu, aber auch auf die Zusammensetzung kommt es […]

Zucchini – Avocado Salt mit Graviera

Diesen Salat gibt es in einer meiner Lieblingskneipen hier in Athen zu essen. Das Lokal heißt „Canela“ und serviert einfache und doch sehr schmackhafte mediterrane Küche. Das Wichtige an diesem Salat ist der Käse. Es wird Graviera verwendet. Dieser sollte nicht zu salzig und nicht zu hart sein. Man könnte es auch mit einem jungen […]

Spanakopita – Spinat & Feta in Filo Teig

Spanakopita

Dieses klassische, griechische Gericht gibt es in jeder Bäckerei zu kaufen. Es ist hier zu Lande so verbreitet wie anderswo die Pizzaecken. Spanakopita ist der Snack schlecht hin, man findet dies Spinat und Feta Käse in Filo Teig aber auch in Tavernen angepriesen.  Klein geschnitten dient es als Mezze oder Vorspeise. Das Gericht wäre also […]

Tzatziki, Tsaziki, Tζατζίκι – Cacık

Jetzt da es wärmer wird, um nicht zu sagen heiß, muss etwas leichtes her. Zudem hatte ich entdeckt dass ich wohl einer der wohl für am typischsten griechischen Gerichte bislang ausgelassen hatte. Das Tzatziki. Viele werden nun sagen: „Das klingt ja verdammt nach dem türkischen Cacık!“ Das kann ich nur zustimmen.

Sepia in Weinsauce – Soupies Krassates – Σουπιές Κρασάτες

Soupies Krassates, werden in Griechenland viel gegessen. Man bekommt sie in allen möglichen Variationen, mit Bohnen oder Schalotten (Stifado) oder ganz schlicht, so wie ich sie zubereitet habe. Ich verwende hierfür tief-gefrorene Sepia. Ich finde man schmeckt bei dieser Zubereitung kaum einen Unterschied.

Risotto ohne Reis – Kritharotto – Κριθαρότο

Kritharotto

  Etwas zu kochen wobei man etwas wesentliches weglassen kann, oder in diesem Fall muss, war nicht so leicht. Nach einigem Nachdenken kam ich auf ein Griechisches Gericht, das sich Κριθαρότο (Kritharotto) nennt. Kritharaki, kleine, reisförmige, Pasta wird wie ein Risotto zubereitet, ist aber natürlich keines sondern eben ein Kritharotto. In der Italienische Küche ist […]

Milchreis – Ρυζόγαλο

Kindheitserinnerungen an meine Oma Elisabeth sind mir heute beim Kochen durch den Kopf gegangen. Bei Oma Elisabeth gab es immer Milchreis wenn ich auf Besuch war. Mit Zucker und Zimt oben drauf. Auch griechische Kinder haben diese Erinnerungen. Hier heißt die Speise Risogalo – Ρυζόγαλο –  Milchreis und wird von Jung und Alt sehr gerne […]

Wolfsbarschfilet auf Kuskus

Worfsbarsch oder Λαυράκι ist einer der günstigsten „größeren“ Speisefische. In Griechenland sind ja Sardellen, Sprotten und Sardinen oft auf der Speisekarte. Fische die man filetiert, werden eigentlich, ob des höheren Preises eher selten gegessen. Der Wolfsbarsch, wie dem auch sei ist günstig und liegt bei 14 bis 18 Euro das Kilo. Ich habe heute ein […]