Täglicher Archiv: slow food

Fasten Bolognese

Was mich an der griechischen Fastenküche so begeistert ist, daß sie recht modern ist. Nicht daß Spaghetti Bolognese eine neue Erfindung wäre, aber die Verwendung von Bio-Sojagranulat, zu der die Authorin des Klosterküche Kochbuchs rät, ist eine sehr Zeitgemäße Zutat. Dieser Sugo ist ausgesprochen schmackhaft und Fleisch fehlt einem hierbei wirklich nicht. Den Käse habe […]

Shrimps in Tomatensauce

Als ich dieses Rezept in meinem griechischen Fastenbuch entdeckte war ich sehr begeistert und machte mich sofort auf zum Fischhändler. Shrimps in einer saftigen Tomatensauce, so kann ich mir das Fasten gut gefallen lassen. Die wenigen Zutaten des Gerichts kombinieren sich zu einem wirklich schmackhaften Festmahl.Den geriebenen Hartkäse habe ich dazu erfunden. Ich habe einen […]

Μelinzanokeftedes – Μελιτζανoκεφτεδες

Sieben Wochen vor Ostern beginnt im Christentum und somit auch in Griechenland die Fastenzeit. Für diejenigen die es damit sehr genau nehmen gibt es genaue Regelungen an welchen Tagen was gegessen werden darf. Grundsätzliche gibt es dabei Tage an denen Vegan gegessen wird, an anderen ist der Verzehr von Öl, Wein und Weichtieren erlaubt, an […]

Lamm im Sack

Nun ja, ich gebe zu, der Titel hat mit dem Foto wenig zu tun. Der Sack wird bei der Zubereitung verwendet. Genauer gesagt, man gart die Lammkeule mit dem Gemüse in einem Brat-Beutel oder Brat-Schlauch. Die Methode hatte ich bei Jeanine gesehen die mich im Sommer bewirtet hatte. Nun habe ich auch endlich einen Metzger […]

Kichererbsen mit Spinat

Um dem Tumult der Neujahrsfeiern in Athen zu entfliehen bin ich nach Hydra gefahren. Hier herrscht absolute Stille, genau das was ich im Moment brauche. Das Wetter ist herrlich, teilweise bewolkt aber recht warm. Eigentlich wollte ich auch einige Tage lang nichts kochen und bloggen, aber die alten Gewohnheiten lassen sich wohl nicht ablegen. Kichererbsen […]

Gefüllte Tomaten – Γεμιστά

Ich bin spät dran mit diesem Gericht, da es eigentlich ein Sommergericht ist. Das Gelingen hängt sehr von der Qualität und Reife der Tomaten ab. Diese müssen saftig und süß sein damit die gefüllten Tomaten (Γεμιστά = Gemista = gefüllt) auch gelingen. Ich fand bei meiner Gemüsehändlerin Gott sei dank noch sehr schöne Tomaten aus […]

Ravioli con Gamberi – Ravioli gefüllt mit Garnelen und Lachs

Auf der Suche nach einer Fisch-Vorspeise bin ich über das Ravioli Rezept bei lamiacucina gestolpert. Das Rezept für den Teig habe ich einfach übernommen, nur es sollte ja ein Fischgericht werden. Ich habe eine Füllung aus großen Garnelen, etwas Räucherlachs und Speisetopfen (Quark) gemacht und damit die Ravioli gefüllt. Diese Ravioli sind eine wirklich delikate […]

Oktopus mit Pasta – Juvetsi me Xtapodi

Juvetsi ist eine Form von Eintopf mit kleinen Nudeln. Man kann Juvetsi mit Fleisch zubereiten, aber auch mit Meeresfrüchten. Ich habe Juvetsi mit Oktopus und Kritharaki zubereitet. Diese sehr kleine Pasta sieht wie reis aus und saugt sich beim Kochen völlig mit der Sauce des Oktopus voll. Jetzt im Sommer machen sich ein paar klein […]

Marmelade aus Bitterorangen

Es waren noch einige Bitterorangen am Baum, obwohl die Saison für Bitterorangen eigentlich schon vorbei ist. Ich hatte mich schon früher mal an Bitterorangenmarmelade gewagt, doch irgendwas war immer schief gegangen. Diesmal wandte ich mich an Frau Roula, meine Nachbarin. Sie sollte mir das Geheimnis verraten, dass der Marmelade eine leichte bittere Note verleiht, dennoch […]