Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Lammkrone rosa

Für mich gibt es kaum ein zarteres und schmackhafteres Fleisch als rosa gebratene Lammkrone. Gerade bei so besonderem Fleisch mag ich am liebsten etwas selbst gemachte Kräuterbutter. Saucen finde ich da oft zu intensiv und überflüssig. Die knusprig gebratene Polenta ist die ideale Ergänzung zum Fleisch.

Zubereitungszeit für die rosa gebratene Lammkrone: 30 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Personen

    • 800 Gramm Lammkrone
    • 2 EL Butterschmalz
    • 100 Gramm Butter

für die Kräuterbutter

    • 100 Gramm Butter
    • geräucherter Paprika
    • Kreuzkümmel
    • Koriandersamen
    • Fenchelsamen
    • Salz und Pfeffer

für die Polenta

  • 250 Gramm Polenta
  • 500 ML Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Parmesan
  • 2 EL Butter

Zubereitung:

Die Polenta koche ich am Vortag. Dazu wird die Suppe in einem Topf zum wallen gebracht. Dann wird die Polenta unter ständigem Rühren eingestreut. Nun kann man die Polenta bei kleiner Hitze ziehen lassen und gelegentlich umrühren. Nach etwa 20 Minuten ist die Polenta fertig. Den geriebenen Parmesan und die Butter zugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Form geben und kalt stellen.

Für die Kräuterbutter zermahle ich alle Gewürze in einem Mörser. Dann vermische ich diese mit weicher Butter. Mit Salz abschmecken und in eine Folie Schlagen. Kalt stellen.

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen. Das Fleisch sollte eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank, damit es nicht zu kalt ist. (Mehr Infos zu dieser Gar-Methode finden sich hier)
Die Lammkronen abspülen und trocken tupfen. Dann Salzen und Pfeffern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Wenn es richtig heiß ist die Lammkronen scharf von allen Seiten anbraten. Dann in den Ofen legen und für etwa 20-30 Minuten garen lassen. Überprüfen Sie den Garzustand mit dem Fleischthermometer. Bei 56-58 Grad ist das Fleisch gerade noch Rosa.

Während das Fleisch im Ofen ist können Sie die Polenta in 1 CM dicke Scheiben schneiden und mit etwas Butterschmalz knusprig anbraten.

Schneiden Sie die Lammkrone auf und servieren Sie diese mit der Polenta und der Kräuterbutter.

Catering Wien: Exquisite Kulinarik für Jeden Anlass

Unsere Bewertungen [Total: 0 Durchschnitt: 0] Einleitung Wien, die Stadt der Musik, Kunst und unvergleichlicher [...]

Bio Catering Wien: Die Kunst des nachhaltigen Genusses

Unsere Bewertungen [Total: 0 Durchschnitt: 0] Einleitung In einer Stadt, in der kulinarische Traditionen auf [...]

2 Kommentare

American Pancakes – das perfekte Grundrezept

Unsere Bewertungen [Total: 1 Durchschnitt: 5] Diesen Sommer habe ich als Frühstückskoch verbracht und sicher [...]

2 Kommentare

Die beste vegane Lasagne mit Béchamel

Unsere Bewertungen [Total: 4 Durchschnitt: 2.8]

4 Kommentare

Ragù alla Bolognese di Bologna

Unsere Bewertungen [Total: 2 Durchschnitt: 5]

3 Kommentare

Sizilianische Caponata

Unsere Bewertungen [Total: 0 Durchschnitt: 0]

2 Kommentare

Erdbeeren Spargel Salat

Unsere Bewertungen [Total: 0 Durchschnitt: 0]

3 Kommentare

New York Cheesecake im Glas – der beste kalte Kuchen saftig und zart

Unsere Bewertungen [Total: 0 Durchschnitt: 0]

2 Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

115 Meinungen zu “Rosa gebratene Lammkrone mit Kräuterbutter und Polenta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.