Kategorie Archiv: Warenkunde

Die Stachelbeere

Die Stachelbeere ist Namensgeber für eine gesamte Gattung. Zu den Stachelbeergewächsen gehören beispielsweise die Johannisbeere aber auch mache Zierbeeren sind Teil der Pflanzenfamilie. Die Stachelbeere kommt in ganz Europa als Wild- aber auch als Zuchtpflanze vor. Man findet sie aber auch in Nordafrika, dem Kaukasus oder Kleinasien. Sie kommen als Strauch aber auch als Hochstamm […]

Kochen mit Algen

Bis von einigen Jahren hatten wir Algen in unseren Breiten kaum auf dem Teller. Dem Sushi-Trend sei Dank kommen wir immer häufiger in den Genuss von Speisealgen. Vor allem in der Japanischen Küche kennt man Speisealgen als Zutat zu Suppen, Sushi und Salaten. Die Speisealgen sind bekömmlich und gesund, da sie reich an Phosphor, Calcium und […]

Wein aus Frankreich

Über französischen Wein kann man natürlich ganze Bücher schreiben. Ich möchte hier auf ein paar wesentliche Punkte eingehen die es zu französischem Wein zu wissen gibt. Frankreich ist nach Italien das zweitgrößte Weinanbaugebiet der Welt. Auf jeden Fall finden wir in Frankreich viele der bedeutensten Weinanbaugebiete der Welt. Das Bordeaux, die Champagne, das Burgund sind […]

Pasta

Die Geschichte der Nudel reicht weit zurück. Wir kennen diese Speise aus Teig schon so lange wie es höhere Zivilisationen gibt. Schon die Chinesen kannten Nudeln seit der Han Dynastie, aber auch im antiken Griechenland waren Nudeln bekannte. Der Begriff Pasta an sich stammt aus dem Italienischen und bedeutet eigentlich nur „Teig“, beschreibt aber Nudeln […]

Wirkung verschiedener Aromen

Schon im Altertum war die Wirkung verschiedener Aromen, die aus Pflanzen gewonnen werden können bekannt. Unterschiedlichste Pflanzen und bestimmte Pflanzenteile werden seit jeher zur Heilung aber auch zur Stimulation oder Beruhigung eingesetzt. Der bekannteste Einsatz von Aromen geschieht in Parfums (lat. per fumum – durch den Rauch). Früher noch ob der raren Zutaten und komplizierten […]

Paprika – Capsicum

So toll und bunt kann sie aussehen, die Paprika. Diese prachtvollen Exemplare stammen aus dem CSA Projekt Ochsenherz, über das ich immer wieder berichte. Die Paprika ist ein Nachtschattengewächs und somit, unter anderem, mit der Kartoffel, der Tomate und der Aubergine verwandt. Die Paprika ist sehr reich an Vitaminen, vor allem Vitamin C. Es gibt […]

Stevia – Eine Pflanze wird wiederentdeckt

In letzter Zeit ist der Trend rund um Stevia nicht mehr zu übersehen. Immer mehr Anbieter vermarkten das Süssungsmittel als natürliche Quelle für Süßstoff. Dabei ist die Süßkraft der Stevia Pflanze etwa drei mal so groß wie die von Zucker. Steviablätter sind schon sehr lange bekannt und werden seit Jahrhunderten von der indigenen Bevölkerung Paraguays […]

Zucchini

Die Zucchini ist eine Unterart des Gartenkürbisses. Auf dem Foto sieht man ein sehr groß geratenes Exemplar aus de Gartenzucht. Die Zucchini stammt aus Europa und wird seit dem 17ten Jahrhundert gezüchtet. Die Vermarktung der Zucchini begann in Italien, daher auch der Name, der von Zucchino herrührt also „kleiner Kürbis“. Zucchini kann man im Gewächshaus, […]

Klassiker der Italienischen Kaffeekunst: Espresso, Cappuccino und Late Macchiato

Jeder kennt heut zu Tage italienischen Kaffe, dennoch ist den meisten die Besonderheiten der unterschiedlichen italienischen Kaffee klassiker unklar. Deshalb hier eine Erläuterung zu den unterschiedlichen Kaffe-Arten. Espresso: Der Espresso hat seine Wurzeln in Italien, wo diese Art der Kaffeezubereitung um 1900 vor allem in Mailand aufkam. Dort wurde ausschließlich mit Dampf zubereitet und in Bars nur […]

Scheerkohl – brassica napus var. pabularia

Der als Bremer Scheerkohl oder Scherkohl bekannte Kohl ist eine leicht nussig schmeckende Variation des Blattkohls. er ist mit dem Raps verwandt und ist ein ein Hybride aus Rübsen und Gemüsekohl. In Bremen galt der Scheerkohl als Süezialität bis er in den 50 Jahren langsam in Vergessenheit geriet. Das Saatgut des Scheerkohls findet sich nur […]