Rote Minestrone

Ministrone 1 von 1 Rote MinestroneDiese Minestrone wird mit etwas Tomatensaft zubereitet, daher die Farbe. In eine Minestrone kommt eigentlich so alles was man in der Küche finden kann. Gemüse, Speck aber auch Bohnen und Pasta.

Die Minestrone ist für mich wie eine ganze Mahlzeit. Ein bisschen Parmesan oben drauf. Ein perfektes Essen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Möhren
  • 1 Tasse TK Erbsen
  • 1 Tasse Pasta
  • 1 Tasse weiße Bohnen, gekocht
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Bauchspeck gewürfelt
  • 1 Dose Pelati Tomaten
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Karotten schälen und in Stifte schneiden.

Die Zwiebel schälen und hacken und in einem Topf mit etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind den gehackten Knoblauch den Speck und die Karotten dazu geben. Alles kurz anbraten lassen.

Dann die Suppe dazugießen. Die Pasta in den Topf geben und mit der Suppe kochen. Nach 5 Minuten die Erbsen, die Bohnen und die Dosentomaten samt Tomatensaft dazugeben und die Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten zerschneide ich noch in der Dose etwas mit einem Messer.

Den Parmesan reiben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und Mit Parmesan servieren.

pf button both Rote Minestrone

2 Gedanken zu „Rote Minestrone“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: