Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Immer wenn ich frischen Spinat sehe, muss ich zuschlagen. Diesmal wurde er kurz angebraten und dann mit Pasta und etwas Feta Käse vermischt. Schnelle, gesunde, mediterrane Küche von ihrer besten Seite.

Vorbereitungszeit für die Pasta mit frischem Spinat und Feta Sauce: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 Gramm frischer Spinat
  • 1 kleine, rote Zwiebel
  • 50 Gramm Feta
  • 40 Gramm Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Weisswein
  • 200 Gramm Pasta
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Leicht gesalzenes Wasser in einem ausreichend großen Topf zum kochen bringen und die Pasta aldente kochen.
In der Zwischenzeit den Spinat vom Strunk befreien, gut waschen und schleudern. Er sollte möglichst trocken in die Pfanne kommen, da er ohnehin Wasser abgibt. Öl in einer Pfanne vorsichtig erhitzen und gleichzeitig die Zwiebel fein hacken. Die Zwiebel in der Pfanne anschwitzen und glasig dünsten. Den Knoblauch hacken und dazu geben. Zum Schluss den gewaschenen Spinat in die Pfanne geben. Dieser fällt schnell zusammen. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit dem Spinat untermengen.
Zum Schluss den Feta Käse mit den Fingern zerbröseln und dazu geben. Mit etwas Weißwein aufgießen und kurz aufkochen lassen. Die Flüssigkeit ein paar Minuten reduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen. Mit dem Spinat vermischen. Mit etwas geriebenem Parmesan servieren.

Saisonalität und Regionalität
Spinat kommt in Mitteleuropa, bzw. der DACH Region in den Monaten April und Mai, sowie Oktober und November vor. Er ist also ein Frühlings- und Herbstgemüse. Achten Sie beim Kauf von Spinat auf regionale Ware. Spinat wird gekühlt gelagert und transportiert und hinterlässt demnach einen enormen CO2 Abdruck, wenn dieser von weit her mit dem LWK zu uns kommt.

Print Friendly, PDF & Email
Freiheit f����¯�¿�½���¯���¿���½����¯�¿�½������¼r die Vielfalt - Petition

13 Idee über “Pasta mit Frischem Spinat und Feta Sauce

  1. ScoutConcierge sagt:

    Ich bin ein großer Pasta-fan und liebe Fetakäse da fällt es mir nicht schwer auch für dieses Rezept zu schwärmen.
    Eigentlich recht einfach aber mannchmal sind eben die einfachen Dinge die Besten – da ist Fetakäse und Spinat eine gute Kombination für Pasta.

    Grüße vom ScoutConcierge

  2. Ira sagt:

    Für mich als absoluter Fan von Spinat und Feta ist dies der Traum auf Erden. Das werde ich nachher direkt nachkochen, denn mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

  3. julia von Nudelsorten.info sagt:

    Ha, Volltreffer,

    hierfür hab ich sogar alles da, freu :-).
    Also zack markieren, ausdrucken und ab in die Küche.
    Danke Ihr beschert mir einen leckeren Nudel-Abend.

    Tolle Mischung Spinat, Feta und Nudeln.
    Bei der Nudelsorte werd ich aber lieber eine Langnudelsorte nehmen.

  4. Petra sagt:

    Da läuft einem ja schon beim Anblick des Bildes das Wasser im Mund zusammen. Sieht aus wie ein sehr köstliches Rezept, was einfach und schnell geht! Ich werde es morgen direkt ausprobieren und bin mal gespannt, was meine Familie dazu sagt 🙂 Ich probiere es aber mal mit Ziegenmilch Feta aus, der ist etwas milder. Mal schauen, wie es dann ankommt!

  5. sabrina sagt:

    Ich hatte frischen Blattspinat gekauft und bin auf das geniale Rezept gestoßen. Kann ich nur empfehlen es nach zukochen. Ich hab lediglich den Wein durch Brühe ersetzt. Als Nudel hatte ich eine mit Pilzen gefüllte Ravioli und das wa3 geschmacklich sehr schön.

  6. Holi sagt:

    Sieht sehr lecker aus!
    Spinat und Feta ist eine gute Mischung und der Wein gibt dem ganzen noch den letzten Schliff!!
    Tolles Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.