Kartoffel-Orangen Salat

Kartoffel Orangen Salat
Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Ein sommerlicher Kartoffel-Orangen Salat, der vor allem von frischen und vollreifen Orangen lebt. Die Kombination von Olive und Orange wird durch ein paar Tropfen rohes Olivenöl abgerundet. Der Salat passt sehr gut zu Fisch oder als Mezze zu Ouzo, kann aber auch zu gegrilltem Fleisch gegessen werden. 

Voilá: der perfekte Kartoffel-Orangen Salat

Zubereitungszeit: 30 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 4 große fest kochende Kartoffeln
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 Hand voll Oliven
  • 6 EL Olivenöl
  • Petersilie
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Oregano

Zubereitung:

Bringe die Kartoffeln in einem kleinen Topf zu, kochen und achte darauf, dass sie dir „al dente“ gelingen. Sind die Kartoffeln zu weich stimmt die Konsistenz des gesamten Salates nicht mehr so gut. 

In der Zwischenzeit schäle die Zwiebeln und hacke diese fein. Nun schälst du die Orangen und entfernst auch die weisse Haut. Achte darauf, dass du die Haut der Orangen dabei nicht zu sehr verletzt. Somit bleiben sie saftig und haben Biss! 

Nun geht es schon ans Dressing und dafür nimmt du etwas Oregano, Salz und Pfeffer und vermischt das mit Zitronensaft und etwas Orangensaft. Du kannst etwas Flüssigkeit von den Oliven dazu geben und mit etwas Olivenöl gut verrühren.

Wenn die Kartoffeln fertig gegart sind kann man diese abkühlen und nach kurzer Zeit schälen und achteln. Solange die Kartoffeln noch warm sind mit dem Dressing übergießen und gut durchmischen. Die Oliven und Orangenstücke dazu geben. Mit der gehackten Petersilie vermischen. Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln. 

Ein weiterer toller Salt zum Grillen ist der Tomaten Pfirsiche Salat.

Klassischen Kartoffelsalat findet ihr hier.

Print Friendly, PDF & Email
Freiheit f����¯�¿�½���¯���¿���½����¯�¿�½������¼r die Vielfalt - Petition

138 Idee über “Kartoffel-Orangen Salat

  1. Pingback: Interessante Rezepte von Food-Bloggern | Portionsdiät

  2. Maxi sagt:

    Obwohl die Mischung schon sehr gewagt ist kann ich mir gut vorstellen das es gut zusammen passt. Da wird es richtig Zeit das es wieder Sommer wird.

  3. Tim Ras sagt:

    Ich finde die Mischung nicht gewagt, habe schon häufiger Oliven mit Orangen in Verbindung mit z.B. Käsewürfeln gesehen. Das Bild sieht toll aus. Ich werde es mal ausprobieren, denn ich bin u.a. gespannt, wie die Petersilie geschmacklich reinpasst.
    Vielen Dank
    LG Tim

  4. Nailista sagt:

    Die Rezepte in diesem Blog sind alle sehr lecker. viele Gerichte kann man schnell zubereiten und sind auch geeignet, um sie für den Lunch ins Büro mitzunehmen. Ich habe meine Kolleginnen auch schon angesteckt

  5. Michael sagt:

    Sieht sehr lecker aus der Salat! Freue mich schon wenn der Sommer endlich kommt und ich den Salat zusammen mit meiner Freundin in der Sonne genießen kann.

  6. Peter sagt:

    Meine Freundin hat das Rezept vor einigen Tagen probiert. Zuerst war ich skeptisch, aber als ich es probiert habe war ich begeistert. Das war etwas ganz neues für mich 🙂

  7. Spirituosen-Magazin sagt:

    Hey dieser Kartoffelsalat ist wirklich mal originell! Ich kenne ihn sonst vor allem klassisch: Also entweder mit Mayonnaise oder einfach mit Essig und Öl. Jetzt war ich am gucken, ob es nicht noch andere gute Rezepte gibt und bin auf diese Seite gestoßen! Ich werde ihn gleich heute Abend mal ausprobieren. Könnte mir auch vorstellen, dass ein Craft Beer bzw. IPA mit seinen fruchtigen Noten ganz gut dazu passt. Und hinterher gibt es einen schönen Highland-Whisky mit Sherryfass-Lagerung (ebenfalls fruchtige Aromen). Ich freue mich schon auf heute Abend!

  8. Vanessa sagt:

    Ich finde auch, dass die Mischung gewagt ist. Ehrlich gesagt habe ich noch nie Kartoffel und Organe zusammengemischt. Aus Neugierde werde ich es diese Woche ausprobieren! Ich freue mich darauf. Vanessa

  9. Mario D. sagt:

    Genial! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Kartoffeln mit Orangen zu kombinieren und schon gar nicht hätte ich gedacht, dass das so gut zueinander passt! Die Oliven habe ich weggelassen, da ich sie grundsätzlich nicht mag… aber auch ohne war es super lecker! Vielen Dank für das Rezept!

  10. Chris sagt:

    Die idee dieses Salates ist echt klasse. Er schmeckt besonders frisch und wir waren an unseren Racletteabend sehr begeistert. Er kam vorallem bei den Frauen sehr gut an.
    Ich kann ihn nur weiterempfehlen!

  11. Sven sagt:

    Finde das Rezept sehr spannend! Habe mal etwas Orangenschale fein gerieben und dazugetan. Also mir hat es auch so geschmeckt! Vielen Dank für die guten Rezeptideen.

  12. gute E-Zigarette kaufen sagt:

    Das sieht lecker aus. Da ich gerade auch auf meine Figur achte, werde ich dieses Rezept in Liste aufnehmen. Mir gefallen vor allem Rezepte, die schnell gemacht werden können. Da ich aufgrund der Arbeit wenig Zeit für das Kochen haben.

  13. Heilpilze sagt:

    Das nenne ich mal ein ausgefallenes Rezept.
    Habe ich so noch nie gesehen und probiert. Aktuell kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen wie die Orangen mit den Kartoffeln harmonieren sollen, aber ich werde mich einfach mal überraschen lassen.

  14. Induktion-vs-Ceran sagt:

    Das schaut wirklich gut aus! Ich bin jetzt schon ein bisschen auf der Suche nach Rezepten für die wärmeren Tage und den Salat probier ich sicher mal aus. Mit Obst kochen finde ich immer nämlich immer toll.

  15. Erwin sagt:

    Eine Bekannte hat diesen Salat auf Ihrem Geburtstag serviert und alle waren begeistert von der speziellen Mischung. Habe sie dann mal gefragt wie sie auf so eine Interessante Idee kommt und sie hat auf diesen Blog hier verwiesen… nicht schlecht was es hier für Rezepte gibt! Weiter so.

  16. Stoffe-Hemmers sagt:

    Die Kombination aus Kartoffeln und Orange finde ich sehr lecker, bis jetzt habe diese Variante nicht ausprobiert. Für die Sommermonate ist sicherlich das Richtige. Werde es mal nachkochen.

  17. Lotta sagt:

    Ich mag Kartoffelsalat total gern, gerade bei Grillfesten oder Ähnlichem. Mit den Orangen schmeckt er sicher richtig schön fruchtig, genau das richtige für wärmere Tage. Er wird auf jeden Fall bei der nächsten Grillparty ausprobiert!

  18. Reiner sagt:

    Dieses Rezept sieht sehr originell und genial aus, genau das richtige für die Sommer Monaten. Kommt gerade gut an, wenn man für längere Zeit hinter den Computer oder Laptop sitzt.

  19. Infrarotsauna Lover sagt:

    Hallo Tobias!

    Ein sehr interessantes, gesundes Rezept, dass sich auch hervorragend dafür eignet, den Körper in eine basische Richtung zu bringen und ihn ein wenig zu entschlacken. Vielen Dank!

    Grüße!

  20. Petra sagt:

    Die Kombination von Zitrusfrüchten und Kartoffeln finde ich sehr in, aber genau diesen Salat würde ich nicht als sommerlicher nennen. Aber werde ich den auf jeden Tag probieren, ohne Oregano aber. Den mag ich nicht.

    Danke!

  21. PS4 - Aufkleber sagt:

    Genau das richtige, wenn ich lange mit Freunden zocke, um sich zu erfrischen, gleich morgen gehe in den Supermarkt und besorge mir die nötigen Zutaten, am Wochenende treffen wir uns zum PS4 spielen.

  22. Sven sagt:

    Ich war ja anfangs etwas skeptisch, weil Kartoffeln und Orangen in meinem Kopf nicht wirklich harmoniert haben, aber ich muss sagen besser als gedacht!

  23. Tobias sagt:

    Sehr interessante Kombination. War erst skeptisch aber dann hatte ich einen kurzen Anflug des Mutes und habe es einfach gekocht und gegessen.

    War sehr lecker 😀

  24. Anton sagt:

    Habs probiert, war aber irgendwie nicht so ganz mein Ding.

    Ist aber das erste Rezept von dir Tobias das mir nicht geschmeckt hat, vielleicht hab ichs auch
    einfach nur vergeigt…

    Grüße Anton

  25. Viki sagt:

    Sehr schönes Reozept, habe es zum heutigen Besuch einmal nachgekocht.

    Ich würde gleicch gefragt woher ich das schöne Rezept habe, hab dich natürlich weiterempfohlen, vielen Dank!

  26. Petra sagt:

    Zuerst dachte ich „das kann ja nicht schmecken“ aber die Kommentare hier scheinen wohl was anderes zu berichten. Naja, ich dachte auch früher Käse und Marmelade passt nicht … Hab´s mit in die Favoriten gepackt und werde es nach Weihnachten mal ausprobieren 🙂

  27. David sagt:

    Moin Tobias,

    ich habe sowas in Kombination aus Kartoffeln und Orangen noch nie gesehen! Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das in Kombination schmecken soll. Aber ich denke, das ist meistens so wenn man Sachen noch nie Probiert hat. Ich brauch noch ein schönes Rezept für den 1. Weihnachtstag und das ist auch der Tag im Jahr bei mir, indem ich versuche etwas neues zu probieren. Ich denk ich werde das einfach mal ausprobieren, auch wenn es keine Speise ist die man umbedingend im Winter zubereiten sollte.
    Ich werde danach einfach nochmal ein Feedback hier hinterlassen um euch mitzuteilen, wie es schmeckt ! 🙂

    In diesem Sinne wünsche ich euch Lesern Frohe Weihnachten!

    Mit freundlichen Grüßen

  28. Erkan sagt:

    Eine wirklich interessante Kombination aus Kartoffeln und Orangen. Statt der Oliven passen auch Kidney Bohnen gut zu Kartoffeln. Und wenn man Orangen nicht mag kann man sie auch mit süßer Paprika ersetzen. Ich werde die Orangen mal mit Kartoffeln probieren vielleicht wird es so gut wie Ananas mit Bohnen in Tomatensoße. Ich lasse mich gerne überraschen 🙂

    Ich denke, dass das Rezept auch gut zur kalten Jahreszeit passt, da die Kartoffeln Kalorien bringen und die Orangen die nötigen Vitamine. Tolles Rezept!

  29. Stefan sagt:

    Sehr interessante Kombination von Kartoffeln und Orangen. Werde ich doch das Wochenende mal ausprobieren! Es soll ja wieder sonnig werden 🙂

    Vielen Dank für dein Rezept!

    Gruß
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.