Mediterrane Küche für jeden Tag

Fenchel gebacken mit Parmesan

Mrz 27th, 2010 | von | Kategorie: Einfach und Schnell, Kochrezepte

Wohl eine der einfachsten Varianten Fenchel zuzubereiten und sicher meine Liebste. es geht schnell und man braucht fast nichts dazu, diese Rezepte sind mir die liebsten. Zu alle dem geht es auch noch schnell. Perfekt als warmer Salat zu Mittag oder Beilage zum Abendessen.

vorbereitungszeit: 3 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 2 Fenchelknollen
  • 100 Gramm Parmesan, gerieben
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Fenchel waschen und abtupfen. In feine Ringe schneiden. Die Fenchel-Ringe in eine feuerfeste Form geben und etwas Olivenöl darübergießen. Den Parmesan darüber streuen und etwas Salzen und Pfeffern. Viel Salz braucht das Gericht nicht!

Für 20 Minuten bei 200 Grad Umluft backen. Am Schluß bei Bedarf noch etwas Oberhitze zuschalten.

Print Friendly

12 Kommentare zu “Fenchel gebacken mit Parmesan”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by tobias cooks! . tobias cooks! said: Einfach, schnell und lecker: Fenchel gebacken mit Parmesan http://bit.ly/d3pFAo […]

  2. KochSchlampe sagt:

    Großartig. Bei mir liegt noch Fenchel im Kühlschrank. Ich hatte zwar eigentlich in Richtung eines Salates gedacht, aber wenn sich der Frühling wieder in den Regen zurückzieht, werde ich lieber das hier machen.

  3. Peter sagt:

    Sehr interessant! Werde ich ausprobieren!

  4. Christina sagt:

    Lecker Lecker, Fenchel und Parmesan passen so super zusammen! Ich hab mal Fenchel-Parmesan-Polenta mit Petersilie gemacht – herrlich, herrlich!

  5. ed kayros sagt:

    …wirklich ein tolles Rezept. Habe ich heute gleich verwendet – für einen gnadenlos guten Hauptgang ohne Arbeit: Rinderfilet mit gebackenem Fenchel und Artischockenherzen mit Schinken aus dem Ofen. Bilder gibt’s hier: http://bit.ly/dxmDWN

    Viele Grüße,
    Ed

  6. Jutta sagt:

    Das werde ich gleich morgen ausprobieren! Bin ja ganz gespannt. 2 Fenchelknollen habe ich seit letzter Woche….

  7. Im Ofen sah es kurz aus wie Kalamaresringe…schmeckt aber wirklich nach Fenchel!

  8. Paule sagt:

    Unkompliziertes und geschmacklich vielversprechendes Rezept. Klingt perfekt! Vielen Dank für die schöne Inspiration.

  9. Andrea sagt:

    Das ist das richtige Rezept für mich 😉 Ich mach den Fenchel auch immer so, allerdings ohne Parmesan! Der ist bestimmt eine richtig tolle Ergänzung!

  10. […] rumzustöbern. Aber zurück zum heutigen Mittagessen: von Tobias kocht! gab es den überbackenen Fenchel. Wie immer mit schrecklicher Handykamera […]

  11. […] ich sehr gerne Fenchel esse, hat es der gebackene Fenchel mit Parmesan von tobias kocht! sofort auf die Nachkochliste geschafft und da es letzte Woche schönen Fenchel […]

  12. […] mit Fenchel Fenchel in der Pfanne Fenchelsalat mir Garnelen und Orange Fenchelkuchen Fenchel gebacken mit Parmesan Blätterteigtaschen mit Fenchel und Schafskäse Fenchel und Feta Keftedes […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: