Rote Beete Auflauf mit Feta und Sardellen

Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Rote Beete, Feta Käse und Sardellen: eine eigentümliche Mischung die durchaus sehr gut schmeckt. Rote Beete und Feta Käse passen ja bekanntlich sehr gut zusammen, aber auch die Sardellen kombinieren sich sehr fein mit dem erdigen Geschmack der Roten Beete. Ein schöne Mezze zu einem Glas Wein oder einfach eine Vorspeise.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1/2 Kilo Rote Beete
  • 250 Gramm Feta Käse
  • 6 Sandellenfilets
  • Abrieb von einer Zitrone
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Rote Beete waschen und kochen. Nach dem Abkühlen die Rote Beete schälen und in dünne scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer kleinen Auflaufform verstreichen.

Eine Schicht Rote Beete auslegen. Die gehackten Sardellen (oder Gavros) und der zerbröckelten Feta Käse darauf verteilen. Etwas Zitronenabrieb darüber verteilen.

Den letzten Schritt zwei bis 3 mal wiederholen bis die Zutaten verbraucht sind.

Die Form im Ofen bei 200 Grad für 20 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email
Freiheit f����¯�¿�½���¯���¿���½����¯�¿�½������¼r die Vielfalt - Petition

Eine Idee zu “Rote Beete Auflauf mit Feta und Sardellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.