Gefüllte Zucchini – vegetarisch

gefüllte Zucchini
Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese mit Schafskäse gefüllten Zucchini sind schnell hergestellt und schmecken ganz ausgezeichnet. Man kann sie mit einer ganzen Menge an Kräutern kombinieren. In meinem Fall hatte ich etwas Thymian und Basilikum zu Hause. Auch ein paar Nüsse machen sich recht gut in der Füllung und geben dem Gericht den nötigen Biss. 

Diese vegetarischen gefüllten Zucchini kann man auch mit unterschiedlichsten anderen Käsesorten, wie Frischkäse, Gravierea, oder Myzithra füllen. hierfür kann man auch Käse Reste die man hat verwenden. Auch andere Gemüse, die man übrig hat kann man einfach in die Füllung geben. Hier passen Karotten, Paprika, Broccoli und vieles mehr. Das Gericht eignet sich also ganz hervorragend zur Resteverwertung. 

Vorbereitungszeit für die vegetarischen, gefüllten Zucchini: 10 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 6 mittelgroße Zucchini
  • 200 Gramm weicher Schafskäse
  • ein Ei
  • 3 El Rosinen
  • 2 El Nüsse gehackt
  • Thymian
  • Basilikum
  • eine Tomate
  • Brotkrumen
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Wasser zum Sieden bringen.

Zucchini ausstechen und etwa 5 bis 10 Minuten kochen. Die Zucchini sollten etwas weniger als beissfest sein.

Wer einen Dampfgarer oder einen dementsprechenden Einsatz oder Aufsatz hat, kann die Zucchini noch schonender darin zubereiten. Die Gefahr des Verkochens ist viel geringer und die Zucchini behalten mehr Geschmack und Vitamine. 

In der Zwischenzeit die gehackten Rosinen und gehackten Nüsse mit dem Käse und dem Ei vermengen. Die Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zucchini aus dem Wasser nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die Zucchini mit der Käsemasse füllen. die gefüllten Zucchini in eine geölte und feuerfeste Form geben. Eine Tomatenscheibe darauf legen. Mit Brotkrumen oder Semmelbrösel bestreuen und für etwa 15 Minuten bei 200 Grad backen.

Zum Dämpfen verwende ich diesen einfachen und günstigen Dämpfer aus Bambus: 

 

Print Friendly, PDF & Email

5 Idee über “Gefüllte Zucchini – vegetarisch

  1. Michi sagt:

    Hab’s heut ausprobiert. Hab die Zucchini nicht ausgestochen sondern halbiert und das Zucchini-Innere zur Käsemasse mit dazugegeben. Und zusätzlich noch ’n Kernemix mit drunter gemischt. Hat super geschmeckt.. Ist wirklich ein richtig frisches Frühlingsgericht! :-)))))))))))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.