Creme Caramel mit Kastanien

Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Entdeckt hatte ich dieses Rezept bei Bolliskitchen. Ich fand das eine wunderbare Verwendung für Esskastanien und Creme Caramel wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Ich muss gestehen dass das Desert mit einem erheblichen zeitlichen Aufwand verbunden ist, da man viel Zeit mit dem Schälen der Kastanien zubringt. Andererseits ist es wirklich köstlich und lohnt sich in jedem Fall für Kastanienliebhaber.

Vorbereitungszeit: 60-90 Minuten
Kochzeit: 40 MinutenZutaten:

  • 1/2 Kilo Esskastanien
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 150 Gramm Zucker und etwas Vanillezucker

Zubereitung:

Die Kastanien einritzen und für 30 Minuten ins Wasser legen. Den Ofen auf maximale Hitze vorheitzen. Die Kastanien für 10-20 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig schälen.

Milch zum Kochen bringen. Die Eier mit etwas Zucker schaumig verrühren. Die heisse Milch unter schlagen in die Ei-Zuckermischung rühren.

Den restlichen Zucker in einem Topf zum schmelzen bringen. Wenn dieser Braun ist, vorsichtig etwas heißes Wasser unter Rühren beimengen. Zusehen, dass nichts klumpt.

Die Kastanienstücke in den Karamel geben und untermischen.

Den Karamel in kleine Formen geben. Etwas abkühlen lassen. Dann vorsichtig die Milch-Ei Mischung darüber geben.

Die Förmchen in ein Wasserbad stellen und dieses im Ofen bei 200 Grad für 40 Minuten garen.

Heraud nehmen und abkühlen lassen.

Print Friendly, PDF & Email

6 Idee über “Creme Caramel mit Kastanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.