Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Vegane Spätzle schnell und einfach zubereitet

Es müssen nicht immer Eier und Milch oder andere tierische Produkte im Spiel sein, wenn es um Hausmannskost geht. In meiner Produktionsküche experimentier ich immer wieder gerne damit, Gerichte die an sich vegetarisch sind, vegan zu machen. in diesem Fall die veganen Spätzle, denen ich eben das Ei und die Milch entzogen haben. 

Wieso vegan?

Das hat für mich viel mit dem CO2 Abdruck zu tun. Nicht nur Fleisch, sondern auch tierische Produkte wie Eier, Milch, Käse, Obers haben einen recht hohen CO2 Abdruck im Vergleich zu veganen Zutaten. Daher lasse ich gerne wo ich kann die tierischen Produkte weg und ersetze sie durch pflanzliche Zutaten. 

Viele Experimente haben zu einem tollen Resultat geführt

Hier nun das Resultat von mehereren Tests, die ich die letzen Tage gemacht habe. Ich habe vor allem mit zwei unterschiedlichen Flüssigkeiten experimentiert. Einmal mit Hafermilch und einmal mit Sojamilch. Dabei stellte sich heraus, dass die Spätzle mit Sojamilch weniger verkleben, daher bin ich bei meinem Rezept auch bei der Sojamilch für die veganen Spätzle geblieben. 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Farbe, die die Spätzle bekommen. Dabei hilft das Kurkuma, das die Farbe Gelb ersetzt die sonst das Eigelb liefert. Das Indische Salz Kala Namak ist geschwefelt. Es verleiht den Spätzle einen leichten Geruch von Ei, was wunderbar passt. Schon wenn man den Teig verrührt kommt einem ein leichter Schwefelgeruch entgegen, der nach dem Kochen ein feines Ei Aroma hinterlässt. 

Rezept für vegane Spätzle

Zutaten: 

  • 300 Gramm Weizenmehl
  • 300 Gramm Sojadrink
  • 80 Gramm Weizengrieß
  • 25 Gramm Olivenöl
  • 10 Gramm Kala Namak
  • 5 Gramm Salz
  • 1 Gramm Kurkuma

Zubereitung: Wasser aufsetzen, leicht salzen und zum Sieden bringen. In der Zwischenzeit in einer Küchenmaschine mit dem Knethaken vermengen. Dann die flüssigen Zutaten dazu geben und so lange vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Mit einem Spätzlehobel in das leicht wallende Wasser reiben. Nun bedarf es etwas Geduld. Man muss abwarten, bis die Spätzle von selber aufsteigen, dann kann man sie mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser fischen. 

Serviervorschläge: 
Vegane Spätzle mit Käse im Ofen überbacken. Die Spätzle passen auch hervorragend zu Paprikahendl oder Imam Bayildy

 

Print Friendly, PDF & Email

3 Idee über “Vegane Spätzle – Hausmannskost ohne tierische Produkte

  1. Torsten sagt:

    Vegane Spätzle – was für eine hervorragende Idee! Da läuft mir direkt das Wasser im Munde zusammen. Herzlichen Dank für dieses schmackhafte Rezept!
    Liebe Grüße
    Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.