Mastix – Mastiha

Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Mastix (Mastiha) ist ein Harz, das vom Mastix-Pistazienbaum stammt. Mastix findet sich vor allem auf der Insel Chios. Die Bäume dort werden im Juni angeritzt. Das Harz läuft aus und wird gesammelt. Es besteht zu etwa 40 % Harzsäuren, etwa 50 % Harze und 2 % ätherische Öle. Neben der griechischen Insel Chios (dem Hauptproduzenten in Europa) kommt es in der Levante und dem Libanon vor. Verschiedene Mastix Sorten sind:

  • Mastix electa (hellgelb, erbsengroß)
  • Mastix naturell (bräunlich)
  • Mastix Bombay (sehr dunkel)

Mastix wir als Klebstoff für Maskenbildner aber auch als Schlußfirnis für Ölgemälde verwendet. Daneben findet es auch Verwendung in diversen Landesküchen.

Rezepte mit Mastix:
Hühnchen mit Mastiha-Sauce
Greek Mess
Cream Pudding

Print Friendly, PDF & Email

2 Idee über “Mastix – Mastiha

  1. Pingback: Hühnchen in Mastiha (Mastix) Sauce › tobias kocht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.