Mediterrane Küche für jeden Tag

Salata Mavromatika me Selino – Σαλάτα Μαυρομάτικα με Σέλινο

Apr 5th, 2009 | von | Kategorie: Kochrezepte, Salate & Dressings
3403878493 46567f7c3f Salata Mavromatika me Selino   Σαλάτα Μαυρομάτικα με Σέλινο

Mavromatika Bohnen

Mavromatika finden sich in Wikipedia als Augenbohne.
Wie die Italiener verwenden auch die Griechen diese Bohne als Salat in verschiedenen Variationen und mit Dressings. Da es schöne Stangensellerie beim Gemüsehändler gab, habe ich mich für diese Variante entschieden. Eine willkommene Anwechslung auf meinem Salt-Speiseplan.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten.
Garzeit: 15 Stunden
Sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 200 Gramm Mavromatika, getrocknet
  • 4 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Stangen Sellerie
  • eine Zitrone
  • Salz, Pfeffer und gutes Olivenöl

Zubereitung:

Die Mavromatika über Nacht in Wasser einlegen, dann gut waschen und kochen. Den ungeschälten Knoblauch und die geschälten Karotten ins Kochwasser geben und mit kochen.
Die Stangensellerie gut waschen und in feine Scheiben schneiden.
Wenn die Bohnen weich sind, den Topf abgießen und leicht abkühlen lassen. Die Karotten in feine Scheiben schneiden und die Bohnen in ein Schüssel geben. Ich drücke die Bohnen leicht mir der Hand zusammen, damit einige davon aufplatzen und die Sauce leichter aufnehmen.
Den gekochten Knoblauch drücke ich aus seiner Schale in eine Tasse und verrühre ihn dort mit dem Saft der Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl.
Das Dressing samt der Sellerie in die Schüssel mit den Bohnen geben und gut durchmischen. Einige Zeit ziehen lassen, bis der Salat abgekühlt ist.

pf button both Salata Mavromatika me Selino   Σαλάτα Μαυρομάτικα με Σέλινο
Tags: , ,

3 Kommentare zu “Salata Mavromatika me Selino – Σαλάτα Μαυρομάτικα με Σέλινο”

  1. lamiacucina sagt:

    griechischer Frühling, dabei lernt man noch griechische Vokabeln wie Salat :-)

  2. Silke sagt:

    Sieht nicht so gut aus, aber schmeckt richtig gut!

    Tipp: probieren Sie mal, das wäre keine Enttäuschung für Sie! :)

  3. Wow! Seems to be very delicious. I really appreciate that you shared the recipe on how to prepare this dish. I’ll try it at home.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: