Mediterrane Küche für jeden Tag

Pollo al Ajillo con Pinones y Pasas – Huhn mit Pinienkernen, Rosinen und Safran

Mai 9th, 2010 | von | Kategorie: Fleisch, Kochrezepte

Hun mit Pinienkernen Rosinen und Safran Pollo al Ajillo con Pinones y Pasas   Huhn mit Pinienkernen, Rosinen und Safran

Ein einfaches und schmackhaftes Hühnchengericht aus Spanien. Die Mischung aus gerösteten Pinienkernen, Rosinen und Wein machen sich wirklich gut mit Huhn. Ich serviere dazu Reis und eine bisschen Gemüse. Auch geratene Kartoffeln passen ganz hervorragend zu dem Gericht.

Zubereitungszeit: 60 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten:

  • 1 Huhn
  • 12 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Weißwein
  • 100 Gramm Rosinen
  • 75 Gramm Pinienkerne
  • 50 Safranfäden
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Huhn zerteilen.

Die Safranfäden in etwas heißem Wasser einweichen.

Die Knoblauchzehen schälen und einer großen Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Dann die Knoblauchzehen herausnehmen und bei Seite stellen. Nun die Hühnchenteile goldbraun braten. Beim Braten die Hühnchenteile nicht zu virl in der Pfanne bewegen da sonst sehr leicht die Haut abgeht. am besten man legt die Hühnchenteile mit der Hautseite nach unten in die Heiße Pfanne und wiedersteht für 5 Minuten der Versuchung das Hühnchen zu bewegen.

Sind die Hühnchenteile von allen Seiten angebraten werden diese bei Seite gestellt. Den Weißwein und den Safranaufguss in die Pfanne Schütten und mit einem Kochlöffel den Bratensatz lösen. Geben Sie die Hühnerschenken in die Pfanne und lassen sie diese 20 Minuten garen.

In einer kleinen beschichteten Pfanne rösten Sie die Pinienkerne an.

Nach den 20 Minuten geben sie die restlichen Hühnchenteile, die Rosinen, den Knoblauch und die Pinienkerne in die Pfanne und lassen alles weitere 15 Minuten köcheln. Alle Hühnchenteile sollten jetzt gar, aber noch saftig sein. Stechen sie die Teile an falls Sie Zweifel haben. Würzen Sie die Sauce mit Salz und Pfeffer. Die Konsistenz der Sauce wird wie Sahne. Gegebenfalls lassen Sie diese einkochen oder geben Sie etwas Wasser hinzu.

pf button both Pollo al Ajillo con Pinones y Pasas   Huhn mit Pinienkernen, Rosinen und Safran
Tags:

3 Kommentare zu “Pollo al Ajillo con Pinones y Pasas – Huhn mit Pinienkernen, Rosinen und Safran”

  1. Kirsten sagt:

    I know that my family would love this dish. Thanks for sharing.

  2. Isi sagt:

    Meine Tochter hat gerade “MMMh” gesagt, als sie das Foto gesehen hat. Schaut echt lecker aus…

  3. Wir benutzen ja auch gerne diese 1000undeineNacht Kombination Rosinen und Pinienkerne – als Huhn kannte ich es noch nicht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: