Mediterrane Küche für jeden Tag

Lachssteak mit Zitronenrisotto, Spinat und Currysauce

Sep 27th, 2010 | von | Kategorie: Fisch, Kochrezepte

Lachssteak mit Risotto und Currysauce Lachssteak mit Zitronenrisotto, Spinat und CurrysauceDie Kombination von Lachs, Risotto und Spinat hatte ich bei mankannsessen gesehen und nun auch ausprobiert. Ich habe noch eine scharfe Curry-Tomatensauce dazu gemacht, die passt sehr gut zum Fisch.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 2 Lachssteaks
  • 500 Gramm Spinat
  • 2 sehr reife Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Madras Curry Pulver
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tasse Risotto Reis
  • ein Glas Weißwein
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 100 Gramm geriebenen Parmesan
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • etwas Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Für das Risotto muss man den Reis in einem Topf mit etwas Olivenöl kurz anbraten, dann mit einem Glas Weißwein ablöschen. Gut umrühren und mit der Suppe aufgießen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Nach etwa 20 Minuten sollte das Risotto fertig gekocht sein. Bei bedarf muss man etwas Suppe oder Wein zugeben. Die abgeriebene Zitronenschale und den Saft der halben Zitrone in das Risotto mischen. Den Parmesan dazugeben und gut unter mengen.

Den Spinat gut waschen und trocken schleudern. Die Knoblauchzehen schälend und fein hacken. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und nach wenigen Minuten den Spinat dazu geben. Der Spinat fällt schnell zusammen und muss nur wenige Minuten in der Pfanne gedünstet werden. Salzen und pfeffern.

Die Tomaten würfeln und in einem kleinen Topf mit dem etwas Curry Pulver aufkochen. Einen Schluck Balsamico Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce köcheln lassen und kurz vor dem Servieren mit dem Zauberstab pürieren.

Den Lachs in etwas Olivenöl auf beiden Seiten scharf für 2 bis 3 Minuten anbraten. Salzen und Pfeffern und mit dem Spinat, dem Risotto und der Sauce servieren.

pf button both Lachssteak mit Zitronenrisotto, Spinat und Currysauce
Tags: ,

2 Kommentare zu “Lachssteak mit Zitronenrisotto, Spinat und Currysauce”

  1. Jim sagt:

    Sieht super aus und die Kombination klingt richtig lecker. Das könnte ich heute mittag auch ganz gut vetragen :-)

  2. tobias sagt:

    dann schicke ich es mal schnell los ;)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: