Gedünsteter Spargelsalat mit Avgolemono und Polenta

2013 06 16 Gedünsteter Spargelsalat mit Avgolemono und Polenta
Nicht zu verwechseln mit Spargel Salat! Dieser Spargelsalat ist tatsächlich ein Salat, der nach Spargel schmeckt. Beid er Zubereitung ist darauf zu achten, dass man den Strunk gut schält. Man kann den Spargelsalat in Weisswein andünsten, ich bevorzuge allerdings das garen in Dampf. Dampfgarer braucht man dazu keinen, es genügt ein Bambuseinsatz oder ein entsprechender Einsatz im Kochtopf.

h3>Zubereitungszeit: 25 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • 400 Gramm Spargelsalat
  • 1 Tasse Polenta
  • 200 ML Milch
  • 50 Gramm Ziegenkäse
  • 2 Eigelb
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • eine Prise Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Die Blätter des Spargelsalat vom Strunk entfernen, gut waschen und in Streifen schneiden. Den Strunk schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann für ca. 20 Minuten in den Dampfgarer oder Dampfeinsatz geben.

Für die Polenta die Milch erhitzen und eine Tasse Wasser zugeben. Wenn die Milch kocht, die Polenta unter rühren einriseln lassen und 10 Minuten kochen (kann von Polenta zu Polenta variieren). Den Ziegenkäse in die Polenta rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Polenta in kleine Formen gießen, damit sie schnell abkühlt.

Zu letzt das Avgolemono zubereiten: Die Eigelbe mit dem Zitronensaft vermischen. Auf mittlerer Hitze unter rühren in einem Topf verrühren bis die Sauce eindickt. Dann langsam unter ständigem Rühren mit Suppe aufgießen.

Den gedünsteten Spargelsalat mit dem Avgolemono mischen und mit der Polenta anrichten.

pf button both Gedünsteter Spargelsalat mit Avgolemono und Polenta

3 Gedanken zu „Gedünsteter Spargelsalat mit Avgolemono und Polenta“

  1. Klingt wirlklich super, heute deine Artischocken gemacht, morgen den Spargelsalat.

    Ich bin gespannt =)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: