Gazpacho von Roter Beete

Gazpacho rote beete Gazpacho von Roter Beete

Dieses Gazpacho ist wohl farblich noch ein bisschen intensiver als das klassische Gazpacho. Die Rote Beete gibt der kalten Suppe eine erdige, leicht süßliche Note. Ein intensiver Genuss. Die Rote Beete ergänzt die Paprika, Tomate und Zwiebel ganz hervorragend. Ich schmecke die Suppe gerne mit etwas Cayenne Pfeffer ab.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 3 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten:

  • 250 Gramm Rote Beete
  • 2 große Tomaten
  • 1 grüne Paprika
  • eine halbe Gurke
  • eine halbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas trocken Brot
  • etwas guten Rotweinessig
  • etwas Olivenöl
  • Cayenne Pfeffer
  • Honig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Wasser aufstellen und die Tomaten blanchieren. Dann bei Seite stellen und abkühlen lassen.

Die Rote Beete kochen oder fertige Rote Beere verwenden.

Die Tomaten schälen und in einen Mixer geben. Die Paprika von den Kernen befreien und dazugeben. Die geschälte Gurke, das trockene Brot, eine halbe Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, die Rote Beete, einen Schluck Essig, einen Löffel Honig und einen kräftigen Schluck Olivenöl dazugeben und gut mixen. Mit Cayenne Pfeffer und Salz abschmecken. Für eine gute Stunde kalt stellen. Die Suppe muss auch sehr kalt serviert werden.

pf button both Gazpacho von Roter Beete

4 Gedanken zu „Gazpacho von Roter Beete“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: