Mediterrane Küche für jeden Tag

Lammkoteletts mit Aprikosenmarinade

Okt 20th, 2009 | von | Kategorie: Einfach und Schnell, Fleisch, Kochrezepte

Mariniertes Lamm

Lamm ist in Griechenland sehr beliebt und wird zumeist gegrillt serviert. Im „Psitopoleio – Ψητοπωλείο“, dem „Grillhaus“ bekommt man vornehmlich Lamm-Koteletts.
Ich wollte diesmal etwas Abwechslung bei meinem Lammgericht und habe es mit einer Aprikosenmarinade versucht. Diese Art Lamm zuzubereiten ist wirklich ein Kinderspeil und das Resultat schmeckt ausgezeichnet. Voraussetzung ist, dass man herzhaft Marinaden, bzw. Saucen zu seinem Fleisch mag. Für meinen Geschmack passt diese süß-saure Sauce ganz hervorragend zu dem Lammkoteletts.

Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Kochzeit: 6-10 Minuten
Einfaches Rezept

Zutaten:

  • 4-6 Lammkotletts, je nach Hunger
  • 2 Esslöffel Aprikosenmarmelade
  • 2 Esslöffel Senf
  • 1 Esslöffel Soja
  • je 1 Teelöffel Koriandersamen und Pfefferkörner
  • eine Prise Salz
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • etwas Sonnenblumenöl zum Anbraten

Zubereitung:

Die Pfanne etwas vorheizen und Öl hinein geben. Die Lammkottelets Salzen und in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze anbraten.
In der Zwischenzeit die Pfefferkörner und Koriander Samen in einem Mörser zerstoßen. Dann mit der Marmelade, dem Senf, dem Soja und dem fein gehackten Knoblauch gut verrühren. Die Sauce über die bratenden Lammkottelets gießen. Kurz anbraten dann vom Feuer nehmen und noch einige Minuten einziehen lassen.

Ich serviere dazu Ofenkartoffeln, Reis passt aber bestimmt auch.

Die englische Version „Lamb chops marinated with apricot sauce“ finden Sie hier.

Print Friendly
Tags: ,

5 Kommentare zu “Lammkoteletts mit Aprikosenmarinade”

  1. […] The German version “Lammkoteletts mit Aprikosenmarinade” you can find here. […]

  2. Buntköchin sagt:

    Schönes Rezept. Sieht sehr köstlich aus. Zum Lamm kann ich mir die Aprikosenmarinade sehr gut vorstellen.

  3. Susa sagt:

    Fruchtige Marinaden sind etwas Feines. Erinnert mich von der Geschmackskombination an Deine Keftedes mit Aprikosenchutney, oder?

  4. marindafork sagt:

    hi

    I am happy to come here

    photo

  5. Wir haben das Rezept gestern Probiert, Köstlich!
    Danke für den Tipp!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: