Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Ein schnelle Pasta kommt mir oft gelegen. Diese Spaghetti mit Zucchini sind sehr schnell zubereitet und schmecken ganz hervorragend. Der Sugo schmeckt auch toll mit Penne.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 2 große Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas griechischer Joghurt
  • eine Priese Gemüsesuppe
  • Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Nudelwasser aufstellen und salzen. Sobald es kocht die Nudeln hineingeben.

Die Zwiebeln hacken und in etwas Öl anbraten. Die Zucchini raspeln und zu den Zwiebeln geben. Den gehackten Knoblauch dazu. Alles einige Minuten lang anbraten. Den Joghurt dazu und mit einer halben Tasse Wasser aufgießen. Etwas Suppenpulver dazugeben. Köcheln lassen.

Die Nudeln abgießen und in die Pfanne geben. Geriebenen Parmesan dazu, wenden und 3 Minuten rasten lassen. Servieren.

Print Friendly, PDF & Email

6 Idee über “Zucchini Spaghetti

  1. caterina sagt:

    Hmm.. Total leckeres Rezept ! Hab dieses Pasta-Gericht heute abend gekocht, und es hat mir sehr gut geschmeckt. Das wird’s jetzt öfters geben !

  2. Anna sagt:

    Das klingt wirklich lecker! Und auf Raspeln bin ich auch noch gar nicht gekommen – Zucchini oder Möhren hab ich bisher neben klassischem Schnibbeln vor allem mit dem Sparschäler abgezogen (und dann mit Linguine oder Tagliatelle zubereitet) – aber raspeln geht ja sogar glatt noch fixer!

  3. Kirsten sagt:

    Das war großartig! Und wirklich schnell gemacht.
    Unter den Joghurt habe ich noch etwas Chilli, Garam Masala und Koriander gerührt.
    Hätte nie gedacht, daß das mit Parmesan harmoniert, aber es war richtig gut.
    Danke für das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.