Zucchini Käse Suppe

Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Beim stöbern durch meinen RSS reader habe ich bei Joumana von einer Zucchini Käsesuppe gelesen. Leicht abgewandelt habe ich die Suppe gleich ausprobiert. Der Käse gibt macht die Zucchinisuppe kräftiger und der Lauch gibt ihr einen gewissen „Biss“. Für Suppen Freaks wie mich ist die Suppe genau das richtige.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 3 Zucchini
  • 1 Stange Lauch
  • 100 Gramm kräftiger Hartkäse
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl
  • Etwas Gemüsebrühe (Pulver)

Zubereitung:

Die Zucchini und den Lauch mit etwas Olivenöl in einem Suppentopf anbraten. Etwas Salzen und Pfeffern. Mit etwa einem Liter Gemüsebrühe aufgiessen und köcheln lassen. Wenn die Gemüse weich sind mit einem Blender verarbeiten. Zurück in den Kochtopf füllen und den geriebenen Käse dazugeben. Kurz aufkochen lassen und servieren.


Print Friendly, PDF & Email

4 Idee über “Zucchini Käse Suppe

  1. Suse sagt:

    Wirklich sehr schnell gemacht und trotzdem eine schöne Abwechslung.
    Ein paar schöne Garnelen oder rustikale Hackbällchen (natürlich außerhalb der Fastzeit :o)) machen das ganze für mich zu einem sättigenden Abendessen.

  2. Chaosqueen sagt:

    Wieder ein schönes Suppenrezept, für diese Jahreszeit und dazu auch noch schnell zubereitet.
    Für uns, die immer spät nach Hause kommen, genau das Richtige.

    Die Suppe ist notiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.