Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Za'atar Reis mit Zucchini und Feta
Za'atar Reis mit Zucchini und Feta
Reis und Zucchini in Kombination ergeben ein schön, leichtes Sommergericht. Ich würze den gebratenen Reis mit etwas Za’atar, dazu passt sehr gut Feta Käse. Za’atar oder Zahtar best aus Sumach, Za’atar Kraut, geröstetem Sesam, Salz, Thymian und Oregano.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Tasse brauner Reis
    • 2 mittelgroße Zucchini
    • 2 Eier
    • 2 EL Za’atar
    • 1 Scheibe Feta Käse
    • Salz und Pfeffer
    • Olivenöl

Zubereitung:

Den braunen Reis nach Anleitung kochen.
Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Nicht zu dick, die Scheiben werden nur kurz angebraten.
Nun etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Zucchini Scheiben bei mittlerer Hitze anbraten.

Den Reis abgießen und in die Pfanne zu den Zucchini geben. Gut durchmischen. Die Eier dazu geben und unter rühren anbraten. Das Za’atar dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu den Feta Käse servieren.

Print Friendly, PDF & Email
Freiheit f����¯�¿�½���¯���¿���½����¯�¿�½������¼r die Vielfalt - Petition

5 Idee über “Za’atar Reis mit Zucchini und Feta Käse

  1. Isi sagt:

    Das klingt lecker, aber ich weiß gar nicht was Za`atar ist. Jetzt war ich eben in Griechenland und dort hätte ich es wahrscheinlich bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.