Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Heute mal wieder etwas ganz einfaches. Hühnerfilet auf Erbsen in Folie gebacken dauert nur 20 Minuten und braucht auch beim Garen keine Aufsicht. Man kann das Rezept natürlich variieren und statt der Erbsen auch Kirschtomaten oder Lauchgemüse nehmen.

Vorbereitungszeit: 2 Minuten

Garzeit: 20 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1 Hühnerfilet
  • 100 Gramm tief-kühl Erbsen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Oregano
  • ein Schluck Wein
  • Oliven Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Ein großzügig geschnittenes Stück Folie zurechtlegen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

In der Mitte der Folie die Erbsen platzieren. Das Hühnerfilet drauflegen. Die gehackte Frühlingszwiebel darüber geben. Mit Oregano, Salz und Pfeffer Würzen.

Einen Schluck Wein und einen Schuss Olivenöl darüber geben. Die Folie gut verschließen und 20 Minuten garen lassen.

Print Friendly, PDF & Email

Eine Meinung zu “Hühnerfilet auf Erbsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.