Mediterrane Küche für jeden Tag

Warmer Krautsalat mit Speck

Okt 3rd, 2011 | von | Kategorie: Kochrezepte, Kochrezepte aus Österreich

Der warme Krautsalat mir Speck passt sowohl zum Schwinsbraten, zum Knödeln wie auch zum Gröstel. Wichtig ist, dass er warm serviert wird, sonst schmeckt er nicht richtig.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 8 Portionen:

    • 1 Kilo Weiskraut (Kopf)
    • 1/8 Apfelessig
    • 200 Gramm Speck
    • 6 EL Kümmel
    • 2 El Zucker
    • 4 El Butter
    • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Kohl in feine streifen schneiden oder hobeln. Dabei halbiert man den Kopf, schneidet dann den Strunk heraus und Schneiden dann den Rest in feine Streifen.

In einem großen Topf Den Essig, den Zucker, dem Kümmel, Salz und Wasser vermischen. 2 Tassen Wasser genügen. Die Flüssigkeit erhitzen und den Kohl in den Topf geben. Den Kohl weich dünsten. Dabei immer wieder mit einem Holzlöffel umwälzen.

In der Zwischenzeit den gewürfelten Speck mit der Butter in einer Pfanne auslassen.

Wenn der Kohl weich gekocht ist gießt man die Flüssigkeit ab und gibt ihn in eine Schüssel. Den Speck samt der Butter darüber geben und gut durchmischen.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

2 Kommentare zu “Warmer Krautsalat mit Speck”

  1. Rosa sagt:

    Something I am craving now!

    Grüsse,

    Rosa

  2. Hallo Tobias,
    Dieses Rezept für Weißkrautsalat ist einfach köstlich.
    Mein Schwiegersohn kommt aus Österreich ( Graz ) und ich habe ihm diesen Salat zusammen mit einem Schweine-Krustenbraten und Knödeln serviert. Er war begeistert.
    Ich besuche Deine Webseite, vor allem wegen der vielen tollen Rezepte, immer wieder sehr gerne.
    Vielen Dank und liebe Grüße

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: