Marinierter Oktopus auf Gurken & Melonensalat

Marinierter Ortopus auf Melonen Gurken Salat Marinierter Oktopus auf Gurken & Melonensalat

Wieder mal ein Rezept zum Thema Melone das ganz hervorragend zum Melonen Event von 1x umrühren passt. Diesmal in Verbindung mit Oktopus. Ich habe einen Teil des Oktopus in eine Pasta verwandelt, das war schon vor 2 Tagen hier zu lesen. Mariniert kann ich den Oktopus auch nur empfehlen. Ein frischer Salat mit mediterranem Flair.

Zubereitungszeit: 10 Minuten + einige Stunden kalt stellen

Kochzeit: 30 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 450 Gramm Oktopus
  • eine Gurke
  • etwa die gleiche Menge Zuckermelone
  • Saft einer Limette
  • Saft einer halben Zitrone
  • Abrieb einer Zitrone
  • 2 EL gehackte Minze
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL gehackter Dill
  • 2 EL gehackte Frühlingszwiebel
  • etwas Olivenöl
  • Koriandersamen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Gurke schälen und würfeln, die Melone schälen und in Streifen schneiden. Beides in eine Schüssel geben und kalt stellen.

Den gekochten Oktopus in Ringe schneiden und in eine Schüssel geben. (Die Anleitung zum Kochen des Oktopus findet man hier)

Die gehackten Kräuter und den Zitronenabrieb sowie den Limettensaft zum Oktopus geben und gut vermischen. Kalt stellen.

Vor dem Anrichten den Zitronensaft und wenige Koriandersamen zu der Gurken, Melonen Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und auf Teller anrichten.

Die Oktopusscheiben in einem Fächer darauf anrichten. Pfeffern und servieren.

4808949630 ba3f89b74d Marinierter Oktopus auf Gurken & Melonensalat

pf button both Marinierter Oktopus auf Gurken & Melonensalat

3 Gedanken zu „Marinierter Oktopus auf Gurken & Melonensalat“

  1. Tobias, was ist Zuckermelone? Die Gelben, in Deutschland gewöhnlich Honigmelone genannt? Der Salat sieht wunderbar aus, schön frisch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: