Mediterrane Küche für jeden Tag

Aprikosenhuhn

Sep 3rd, 2010 | von | Kategorie: Fleisch, Kochrezepte

Aprikosenhuhn 1 von 1 Aprikosenhuhn

Dieses Rezept ist von meiner Schwiegermutter. Sie hat es mir als sehr schmackhaft und einfach zuzubereiten empfohlen und in der Tat, der Aufwand ist minimal. Von der Kombination aus Aprikosen und Zwiebeln waren meine Gäste und ich sehr angetan.

Vorbereitungszeit: 3 Minuten

Garzeit: 60 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1 Huhn zerteilt
  • 1 Päckchen Zwiebelsuppe
  • 1 Dose Aprikosen
  • 2-3 Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Huhn vom Metzger Zerteilen lassen.

Eine Ofenfeste Form mit Olivenöl bestreichen. Die Hühnerteile Salzen und Pfeffern und in die Form legen. Die Kartoffeln schälen, Vierteln und dazu legen.

Das Zwiebelsuppenpulver über das Huhn und die Kartoffeln streuen. Die Aprikosen samt der Flüssigkeit darüber gießen.

Mit einer Folie oder einem Deckel zugedeckt bei 200 Grad für eine Stunde backen. Die letzten 15 Minuten der Backzeit den Grill zuschalten und den Deckel abnehmen.

pf button both Aprikosenhuhn
Tags: ,

3 Kommentare zu “Aprikosenhuhn”

  1. Zwiebelsuppenpulver??? Dosenaprikosen???
    *schüttel

    Was iss´n hier heute los?
    ;)
    Das schlägt ja mein “fast convenience-Huhn” noch um Längen!
    http://arthurstochterkocht.blogspot.com/2010/03/von-der-schnelligkeit-arthurs-tochter.html

  2. Ach ja, ich habe diesen Beitrag gleich mal in meinem verlinkt, dann sehen alle, dass es glatt noch schlimmer geht!
    :) :) :)

  3. tobias sagt:

    @ Arthurs Tochter: Das schlägt dein “fast convenience-Huhn” Huhn leicht. ;)

    Muss auch mal sein, so ein Rezept!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: