Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese herzhafte Suppe vereint viele Aromen und ein bisschen Schärfe. Genau das Richtige für den Herbst. Ich nenne die Zucchini Suppe orientalisch, da ich sie mit einer reichhaltigen Gewürzmischung abschmecke.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 große Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblacuhzehen
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 El Senfkörner
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Cayenne
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 4 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Fenchelsamen, Senfkörner und Koriandersamen in einer Pfanne für einige Minuten rösten. Wenn die Körner zu platzen beginnen alles in einen Mörser geben und fein mahlen. Den Zimt, Salz, Pfeffer, Cayenne dazu geben und gut vermischen.

Die geschälten und gehackten Zwiebeln mit etwas Öl in einem Topf dünsten bis die glasig sind. Dann den gehackten Knoblauch dazu geben. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In den Topf geben und kurz anbraten. Dann mit der Suppe aufgießen. Die Gewürze dazu geben und für 20 Minuten köcheln lassen.

Mit einem Pürierstab etwas pürieren. Ich persönlich mag es wenn vom Gemüse noch ein paar Stückchen in der Suppe bleiben.

Print Friendly, PDF & Email

2 Idee über “Orientalische Zucchini Suppe

  1. Pingback: Fenchel (Foeniculum vulgare Mill.) › tobias kocht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.