Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze – Fenchel

Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Bei diesem Event wird es ein bisschen anders als bei den vorhergehende, da man die Rezepte gleich hier eintragen kann und diese den Lesern auch sofort praktisch präsentiert werden. Es ist quasi Event und Zusammenfassung in einem.

Das Thema des Monats ist der Fenchel. Idealer Weise werden in den Rezepten die Fenchelsamen verwendet, da es um diese im Speziellen geht.

Eintragen könnt ihr also gleich hier:
1. “Ad your Link” Button klicken
2. URL, Name und Email Eintragen
3. Foto auswählen
4. FERTIG

(Collection closed)
Link tool by inlinkz.com

Weiter Infos und Banner findet ihr hier.

Die Regeln:

Von wann bis wann geht der Event?

Der Event beginnt am: 1. Dezember 2011
Der Event endet am: 1. Januar 2012 um 23:59 Uhr

Wer kann teilnehmen?

jeder der bloggt und essen liebt, aber auch jeder Leser der mir ein Kochrezept samt Foto zuschickt.

Ich bin begeisterter Koch ohne eigenen Blog und will mitmachen. Wie geht das?

Ganz einfach. Du kochst zum Thema des Monats. Du fotografierst mit einer Digitalkamera oder dem Handy das Gericht und schreibst das Rezept auf. Du schickst mir das Foto samt dem Rezept in einem Email an: info(at)tobiaskocht.com. Ich publiziere dann dein Rezept hier im Blog.

Ich bin Blogger und will mitmachen. Wie geht das?:

Auch das ist ganz einfach: Du bloggst dein Kochrezept und verlinkst hier auf den Event. Ein Banner kannst du natürlich gerne auch mitnehmen und in deinem Blog einbinden. Hinterlasse hier einen Kommentar, damit ich deinen Post auch sicher finde.

Banner 130 x 130

Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze - FENCHEL - TOBIAS KOCHT! vom 1.12.2011 bis 1.01.2012

Banner 130 x 250

Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze - FENCHEL - TOBIAS KOCHT! vom 1.12.2011 bis 1.01.2012

Banner 500 x 112

Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze - Anis - TOBIAS KOCHT! vom 1.12.2011 bis 1.01.2012

Print Friendly, PDF & Email

10 Idee über “Kochevent- Mediterrane Kräuter und Gewürze – Fenchel

  1. Verboten gut ! sagt:

    Ach da hast Du ja wieder was für mich ;o)
    Gewürze sind ja meine Leidenschaft … ich hab dich schon verlinkt … jetz muss ich mir nur noch was einfallen lassen ..
    Lg Kerstin

  2. Frau Ziii sagt:

    Hilfe Tobias, ich glaub‘ ich ha‘ jetzt ur was falsch gemacht. Ich habe die URL von meinem Blog angegeben. Jetzt ist dein ganzes Dingsda voll! Was mach‘ ich denn jetzt?? Tschuldigung!

  3. Krisz sagt:

    Lieber Tobias!
    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und besinnliche, entspannte Feiertage!
    Mein Fenchelrezept kommt auch noch vor Silvester! Liebe Grüße: Krisztina! 🙂

  4. Pingback: Fenchel (Foeniculum vulgare Mill.) › tobias kocht!

  5. Mona sagt:

    Wenn man Fenchel wirklich gut kochen möchte, dann ist es wirklich eine Gleichgewichtsakt. Ich meine, ich kenne das. Schließlich habe ich Zuhause einen Balancierbalken für meine Kinder und nicht nur die balancieren gerne, sondern ich auch. Wir haben noch andere Spielgeräte, aber darum soll es ja nicht gehen. Der Schwebebalken ist definitiv auch gut für deren Fitness und Sport wird ja heutzutage sowieso immer weniger gemacht, was ich sehr schade finde. Naja, da hilft jammern auch nicht. Also ich bin mit meinem Balancierbalken aus Holz überaus zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.