Fusili mit Avokado-Lime Sauce und Shrimps

Avokado Fussili mit Shrimps 1 Fusili mit Avokado Lime Sauce und Shrimps

Pasta mal ohne Tomatensauce und auf gar keinen Fall mit Sahne-Sauce. Die Avokado-Lime Sauce ist leicht und cremig und entwickelt in Verbindung mit der heißen Pasta ihr volles Aroma. Dazu knackig gebratene Shrimps. Wenige Zutaten ergeben viel Geschmack.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 4 Personen:

    • 1 reife Avokado
    • 150 Gramm Shrimps
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 Limette
    • 250 Gramm Fusili
    • 5 EL Olivenöl
    • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Nudelwasser aufsetzten und leicht salzen.

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und aus der Schale Löffeln. Das Avocadofleisch mit der Hälfte der Frühlingszwiebeln, dem Saft der Limette und etwas Olivenöl mit einem Mixer verarbeiten bis Sie eine feine Creme haben.

Die Nudeln kochen. Die Shrimps schälen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Leicht Salzen und Pfeffern.

Die gekochten Nudeln mit der Avocadocreme in einer Schüssel vermischen. Die Pasta auf Teller geben, die Shrimps darauf verteilen und mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

pf button both Fusili mit Avokado Lime Sauce und Shrimps

6 Gedanken zu „Fusili mit Avokado-Lime Sauce und Shrimps“

  1. Simple und lecker ist immer am schönsten! Eine Frage zu den Avocados: ich greife immer mal wieder daneben beim Einkaufen. Wenn Du Avocados noch am gleichen Tag benutzen willst, wie hart/weich sollte diese sein? Hast Du einen Trick zum aussuchen? Liebe Grüße, Rosa

  2. Hi Tobias,
    Tolles Rezept. Ich bin ein absoluter Nudelfan und hatte gerade gestern abend etwas mit Shrimps gemacht. Entweder bist du superschlank oder ich ein Ess-Monster, denn ich würde mit 150 g Shrimps für vier Personen nicht auskommen.
    Aber ansonsten finde ich das Rezept super und werde es demnächst ausprobieren!
    Günter

  3. Hey Tobias,
    super leckeres Rezept, kann ich nur weiterempfehlen. Ganz besonders lecker find ich es, wenn man sich die Zeit nimmt und die Nudeln selber macht. Dazu ein gutes Olivenöl – ein Traum!
    Grüße!

  4. Wow ich bin begeistert von deinem Blog, Tobias. Ich esse sehr gerne mediterran und war auf der Suche nach leckeren und neuen Rezepten. Deine Rezeptsammlung erschlägt einen ja fast. :D Es sind viele interessante Gerichte dabei. Das obige werde ich die Woche wohl mal ausprobieren. Habe gerade lust auf Shrimps. ;)

    liebe grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: