Lachs mit Lumaconi

Hierbei handelt es sich eindeutig um ein Rezept für den Cucina Rapida Event. Diese Pasta schmeckt herrlich, ist schnell zubereitet und ob der Wahl der Nudeln an sich ist sie etwa ungewöhnlich. Ich liebe frischen Lachs und am liebsten habe ich ihn wenn er nur wenig gegart ist und gerade beginnt zu zerfallen. Ich mag normalerweise keine Sahne in der Nähe meiner Pasta, aber in diesem Fall mache ich eine Ausnahme. Sparsam verwendet schmeckt sie hier wirklich ausgezeichnet.

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Einfaches Rezept

Zutaten:

  • ein Stück Lachsfilet
  • 4 Esslöffel Sahne
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
  • Salz und frischer Pfeffer
  • eine halbe Zwiebel, fein gehackt
  • eine Knoblauchzehe, fein gehackt
  • ein paar Tropfen Olivenöl zum anbraten
  • Lumaconi nach Bedarf

Zubereitung:

Wasser zum kochen bringen und die Pasta aufsetzen.

Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten bis sie glasig werden. Den Knoblauch dazu. Diesen kurz anrösten.
Das Tomatenmark unterrühren. Die Sahne dazugeben und gut umrühren.
Den Lachs von Greten und Haut befreien und in große Würfel schneiden. Den Lachs in die Pfanne geben, vermischen und etwas auf kleiner Flamme ziehen lassen.
Die Pasta abgießen und gut abtropfen. In die Pfanne geben.
Den Lachs in die Pfanne geben, vermischen und etwas auf kleiner Flamme ziehen lassen. Mit ordentlich Petersilie bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

7 Idee über “Lachs mit Lumaconi

  1. Susa sagt:

    Oh je, oh je, da kämpfe ich Tag für Tag gegen die große Verführungskunst der Sahne und dann kommt dieses Rezept. Ja, ich mag solche Gerichte gern!

  2. Pingback: Cucina rapida im Dezember 2009 - Zusammenfassung und Neujahrswünsche | Rezepte mit Bildern für die anspruchsvolle Hobbyküche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.