Gebackene Eier mit Lauch

Der Kochtopf Blog ruft zum Brunch Event und da ich Brunch liebe durfe ich bei dem Event auch nicht fehlen. Es war ein guter Anlass diese phänomenale Eiererzept zu posten. Es schmeckt wirklich delikat und besteht aus nur drei Zutaten. Lauch, etwas Sahne und Eiern. Ein Muß für jedes Brunch.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 6 El Sahne
  • Eine Stange Lauch
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Butter

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad vorheitzen.
Das Weiße vom Lauch in Streifen schneiden und mit etwas Butter in einer Pfanne anbraten.
Den Lauch in Schälchen geben. 2 Eier pro Schälchen aufschlagen und hineingeben. Sahne darüber gießen. Für 20 Minuten in den Ofen schieben. Nach den 20 Minuten sind die Eier völlig gar. Wer sie lieber etwas weicher mag, dem reichen 15 Minuten. Salzen und Pfeffern.

Jubiläums-Blog-Event LVI - Brunch & Giveaway (Einsendeschluss 15. Mai 2010)

Print Friendly, PDF & Email

11 Idee über “Gebackene Eier mit Lauch

  1. barcalex sagt:

    Lauch-Ei-Sahne … hmmm, meins wird’s glaub ich nicht – zumindest nicht am Vormittag. Aber Gott sei dank sind die Geschmäcker verschieden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.