Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Wer ein schnelles, mediterranes Gemüsegericht sucht ist hier genau richtig. Der frittierte Blumenkohl geht schnell und ist geschmacklich wirklich ein Erlebnis. Gut gewürzt hat er mit herkömmlichem Blumenkohl nichts zu tun. Das schmeckt bestimmt auch jene, die sonst keinen Blumenkohl mögen.

Vorbereitungszeit: 3 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten:

  • etwa ein Kilo Blumenkohl
  • 3 EL Koriandersamen
  • 3 El Fenchelsamen
  • Öl zum frittieren
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Blumenkohl waschen, zerteilen und trocknen.

Öl in einem Topf erhitzen. Die Blumenkohl Rosen in den Topf geben und Frittieren.

Währenddessen Fenchelsamen, Korianderkörner, etwas Salz und Pfeffer im Mörser zerstampfen.

Den fertigen Blumenkohl auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann auf einer Platte anrichten und mit der Gewürzmischung bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

9 Idee über “Blumenkohl frittiert

  1. Anja sagt:

    Hmm, das klingt wirklich sehr einfach. 🙂
    Ich mag Blumekohl auch so schon sehr gerne, fragt sich wie ein Blumenkohl schmeckt der dem schmeckt der keinen Blumenkohl mag….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.