Unsere Bewertungen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Endlich ist es so weit! Diesmal später als gewohnt kommt die Zusammenfassung des Events. Ich hatte leider zu viel zu tun zudem habe ich auch noch meine Hardware umgestellt, was recht Zeitintensiv war. Somit hatte ich keine Chance den Post früher zu schreiben.

Das Thema war nicht leicht, da man zu der Küche von Montnegro nicht so leicht Rezepte finden kann, dennoch haben wir 5 Teilnehmer die sich wacker geschlagen haben. Das Voting findet ihr wie immer unten in der Seite. Möge der Beste gewinnen. (Robert ist auf eigenen Wunsch nicht dabei!)

Hier die Teilnehmer:

Der erste Teilnehmeer ist der Kreatives Kochen Blog. Das Gericht ist ein Montenegrinische Gemüsetopf. Ein leichte Ofengericht das fruschtig schmeckt und mit Feta Käse serviert wird.
Pasuy ist der Name einer deftigen Bohnensuppe die mit Rindfleisch zubereitet ist. Der Beitrag wurde von Schmankerl.info beigesteuert.
Das Island Girl hat Kačamak mit Pilzfüllung gekocht. Dabei handelt es sich um eine Art Polenta Auflauf mit Pilzen. Schmeckt gut und ist einfach zuzubereiten.

Robert hat Buchweizen Makkaroni selber zubereitetn. Die Paštrovski makaruli werden einfach mit Feta Käse und Petersilie serviert. Sieht traumhaft aus.
Wo geht's zum Gemüseregal ist auch mit dabei. Das Gericht sind gefüllte Pita-Teigtaschen und gekocht wurden sie von Franzi.
[poll id=“17″]
Print Friendly, PDF & Email

2 Idee über “Roundup und Voting – 17ter mediterraner Kochevent – Montenegro

    • tobias sagt:

      Hallo Heike!

      Das liegt daran, daß Robert von lamiacucina nichts gewinnen möchte und sich der Abstimmung enthält. Er mach quais nur zum Spaß mit 😉

      Lg
      Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.