Mediterrane Küche für jeden Tag

Roudup und Voting – 14ter mediterraner Kochevent Syrien

Dez 20th, 2010 | von | Kategorie: Blogevents

Durch die Weihnachtsvorbereitungen kommt der Roundup etwas verzögert. Hier nun der Überblick über die Teilnehmer und deren herrliche Gerichte. Im Anschluss wie gewohnt das Voting. Bitte nehmt auch diesmal fleißig teil. Die Wahl ist bis zum 3. Jänner aktiv.

Der erste Beitrag kommt von mankannsessen, dem Austragungsort der cucina rapida Events. Das Kebap Keres ist nicht einfach ein Kebap vom Lamm, es wird n'mlich mit Kirschsauce serviert!

Huhn, Aprikosen, Pistazien und CousCous gibt es beim Edekaner. Der Ursprung des Gerichtes ist nicht ganz klar, die Zutaten weisen jedoch deutlich auf die richtige Ecke des Kontinents hin. Pistazien und Aprikosen zum Huhn sind auf jeden Fall der Hit!



Im Norden bei Hamburg kocht es dieser Tage auch Syrische Speisen. Kartoffelsalat um genau zu sein. Es handelt sich hierbei um ein Mazza oder Mezze. Das ist Typisch für die Region.

Moutabel ist der klingende Name des Mezze, das es bei Rock the Kitchen gibt. Eine Auberginencreme, die mit Granatapfel und Sesamöl verfeinert wird.



Das Gourmet Büdchen serviert uns nach langer Rezepte Suche einen leckeren Orientalischen Fischauflauf. Kardamon, Koriander, Zimt und Minze machen den Fisch zu einem besonderen Erlebnis.


Die Makkaroni an Paprika-Joghurt konnten nur von Robert kommen. Ein Hauch von lamiacucina in der Syrischen Küche kann nicht schaden. Auf jeden Fall ein Hingucker für Pasta Freunde, die es ein bisschen exotisch mögen.

Bei Chili und Ciabata gibt es zweierlei Mazza. Einerseits die Auberginen mit Schafkäse und andererseits die gebratenen scharfen Kartoffeln. So toll gewürzte Mazza schmecken sicher gut.

Was ein Damaszener Sucuk ist könnt ihr beim Corum Blog lernen. So viel sei verraten: Hackfleisch, Chili und Knoblauch sind mit im Spiel. Danke für den deftigen Beitrag Sus.

[poll id=“14″]

Print Friendly

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: