Schlagwort-Archiv: Zypern

Roundup and voting – 8ter mediterraner Kochevent Zypern

bannerlargeD Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent Zypern

Ich habe die Teilnhemer des Zypern Kochevents zusammengefasst und möchte euch nun alle bitte fleißig an der Abstimmung teilzunehmen um das Rezept zu ermitteln, das euch am besten gefällt. Für Halloumi Fans ist hier ja diesmal einiges dabei aber es gibt auch eine Menge anderer Rezepte und Inspirationen.

Lesenswert ist auch der Roundup auf meiner englischen Webseite!

Zum Voting verlinken hilft und ist erlaubt.

Möge der/die Beste gewinnen!

1 Monambelles Zypriotischer Bananenkuchen e1276337519601 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernWie es der Zufall wollte habe ich dieses Gericht von Monambelles tatsächlich selbst in Zypern gegessen. Ein saftiger Bananenkuchen.
2 Edekamer Doener Halloumi e1276338483201 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernDieses Gericht vom Edekaner kommt eindeutig vom türkischen Teil der Insel. Der Titel: Döner mit Halloumi
3 Nesrids Küche e1276338861393 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernAus Neseri's Küche kommt ein Salat. Der gegrillte Halloumi Salat sieht verführerisch aus uns macht mit dem Käse auch sicher satt.
4 Zypern Lamm01 e1276338905421 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernJim vom No kitchen for old men Blog ist diesmal auch dabei. Er hat einfach fast alle traditionellen zypriotischen Zutaten miteinander verbunden und ein Gericht geschaffen, das zypriotischer ist als die Zyprioten :)
Gegrillte Lammkoteletts, Pommes und Halloumi-Sticks, Okragemüse und Zaziki
5 lamiacucina e1276339972685 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernLamiacucina verlässt extra für den anlass die heimischen gefilder der italienischen Küche und bereitet uns ein Giahni zu. Melitzanes Giahini - Auberginen in Tomatensauce
6 mestolo e1276340198430 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernAuch beim Team Mestolo gibt es ein Giahni. Diesmal aber mit Bohnen. Serviert werdend die Fassolia Giaghni mit mittelalterlichem Touch!
7 lindas bistro e1276340441329 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernLinda hat schlichtweg ein Lamm geklaut und in ihrem Bistro zubereitet. Das ist aber in Zypern und auch in Griechenland so üblich. Das Gericht heißt Arnaki kleftiko was übersetzt geklautes Lamm bedeutet.
8 haloumi sticks e1276340475515 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernBeim Corum Blog gibt es einen Snack zu lesen. Diese Halloumi Sticks schmackhaften werden mit Minze zubereitet!
9 orangensirup e1276340914863 Roundup and voting   8ter mediterraner Kochevent ZypernBei Petra vom Chili und Ciabatta Blog gibt es diesmal was Spezielles. Nicht etwa ein gericht, nein sie hat ein Sirup zubereitet. Einen Orangensirup aus Zypern um genau zu sein. Den träufelt sie auch gleich über Joghurt und Erdbeeren.

Hier ist das VOTING:

[poll id="8"]

Essen typisch zypriotisch: Meze

Cypern 7stgeorges1 Essen typisch zypriotisch: Meze

Die Zyprioten sind stolz auf ihr Essen und vor allem auf ihre Art zu essen. Typische für Zypern wie für viele Länder in der Region ist das Meze. Meze, so wie es sich gehört bekommt man in 7 St. Georges Tavern serviert.

Die Philosophie des Lokals ist es einerseits ein einfaches, gemütliches, authentisches Ambiente zu schaffen. Andererseits lernt man das Meze von seiner besten Seite kenne. Es wird mit Zutaten aus der eigenen organischen Landwirtschaft gekocht. Das Fleisch ist aus eigener Tierhaltung. Cypern 7stgeorges2 Essen typisch zypriotisch: Meze

Man kann hier nichts bestellen außer den Getränken. Zur Auswahl gibt es Rot- oder Weißwein aus eigener Produktion oder Tsivania. Das Essen kommt von alleine. Verschiedenste Oliven, Kapern und eingelegte Gemüse in Kombination mit Dips und Saucen. Das Brot ist frisch gebacken. Die einfachsten Speisen schmecken ob ihrer Frische einfach hervorragend.

Man bekommt kleine Schälchen serviert. Sind diese geleert kommt der nächste Gang und dann der nächste und dann der nächste, bis man “Stop” sagt. So verbringt man den Abend damit eine Vielzahl von delikaten Gerichten zu kosten. Die Zeit vergeht wie im Fluge da einem alle 20 Minuten ein neues Tellernchen zum Tisch gebracht wird. Lamm mit Linsen, Roastbeef mit Chutney, Huhn in Sahne gekocht mit Kuskus. Es sind nicht so sehr die Speisen selbst die das Meze ausmachen, es ist die Art und Weise wie gegessen wird.

Cypern 7stgeorges3 Essen typisch zypriotisch: Meze

Gegründet wurde das Lokal von George 1996 mit seiner Frau Lara. Geführt wird es von George und seinem Sohn Ben. Man findet es in Yeroskepos bei Paphos Stadt. Ein Besuch ist absolut lohnenswert!

Die Berge Zyperns – Zedernwald

Cypern alle wege Die Berge Zyperns   Zedernwald Die Orientierung in Zypern ist oft trügerisch, das fiel mir schon am ersten Tag auf, als wir erkannten wie falsch der Autovermieter die Karte gezeichnet hatte, die uns zum Hotel führen sollte. Hier nun noch mal ein passendes Beispiel von “alle Wege führen nach Kato Pyrgos”. Straßenschilder bei denen man immer ans Ziel kommt findet man immer.

Cypern berge2 Die Berge Zyperns   ZedernwaldDer erste Stopp des Tages war der Weinbauer Vasilikon. Die Brüder Georgios und Yannis Kyriakides betreiben die Produktion seit 1993. Das Dorf Kathikas beherbergt den Betrieb der zwei Enthusiasten. Mit viel Liebe wird einem der Wein erklärt und auch verkostet. Cypern berge3 Die Berge Zyperns   Zedernwald

Einen Besuch bei Vasilikon kann ich nur empfehlen. Vor allem der Methy ist ein voller Erfolg. Zuerst 2 Jahre im Eichenfass, dann 2 Jahre in der Flasche bescheren dem Wein Aromen von grünem Pfeffer, Kapern und Beeren.

Cypern zedern 3.1 Die Berge Zyperns   Zedernwald

Das Ziel des Ausfluges war jedoch der Zedernwald. Ein wunderbares Wandergebiet, das ob der Höhe recht kühl bleibt. Der Wanderweg schlängelt sich die Hänge entlang und bietet schöne Ausblicke in alle Himmelsrichtungen.

Cypern zeder1 Die Berge Zyperns   Zedernwald

Wir hatten Glück mit dem Wetter, Nicht zu Heiß und nicht zu kalt, wahrscheinlich die ideale Jahreszeit um diesen Teil Zyperns zu besuchen.

Cypern zeder2 Die Berge Zyperns   Zedernwald

Ein Abstecher nach Zypern – Erster Abend in Pafos Stadt

ZypernA1 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt Der Hafen von Pafos Stadt ist malerisch. Man wird vor den zahlreichen Tavernen mit einem freundlichen und akzentfreien Englische mit “Hello, mate, take a look at our menu.” begrüßt, was einen dazu bewegt schnell weiter zu gehen. ZypernA5 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt

Die Promenade entlang der Küste ist von Verkaufsständen gesäumt. Diese sind an der Meer-Seite, so muss man nicht aufs Wasser schauen. Hier verkaufen Ukrainische und Bulgarische Angestellte leckere “einheimische” Süßigkeiten.
ZypernA4 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt

Endlich fand ich eine Einheimische, der war aber nicht zum reden zu mute. Wie man sehen konnte war sie mit ihren Lukumades sehr beschäftigt.

ZypernA2 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt

Der Andrang der Gäste hielt sich aber wohl in Grenzen.

ZypernA3 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt

Auch hier im Hafen war das Angebot an Restaurants auf mir bislang unbekannte Kombinationen beschränkt. Man bewundere diese Variante hier: Mexikanisch – Chinesisch mit philippinischem Personal.

ZypernA6 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt

Wir haben es dann doch mit Chinesisch probiert. Das schien uns angesichts der Tatsachen doch das beste zu sein. Das Lokal wurde zwar ob der drastischen Außendekoration gewählt, das Essen war aber erstaunlich gut.

ZypernA7 Ein Abstecher nach Zypern   Erster Abend in Pafos Stadt

Ein Abstecher nach Zypern – Der Anfang: Pafos.

Zypern1 Ein Abstecher nach Zypern   Der Anfang: Pafos.

Wir wollten ein paar Tage Urlaub und raus aus Griechenland. Zypern lag nahe, die Flüge waren günstig und gesehen hatte ich es auch noch nicht. Es wurde kurzer Hand ein Hotel für ein paar Tage gebucht. Es hätte mich damals schon stutzig machen können, daß ich online keine kleinen Pensionen und Gästezimmer fand, aber dem war nicht so.

Also auf nach Larnaca mit dem Flugzeug. Dort wurden wir von unserem freundlichen Autovermieter, Dimitris, abgeholt, der uns nach Pafos fuhr. Es sollte der letzte Einheimische sein, den wir an diesem Tag zu Gesicht bekommen.

Die Formalitäten der Autovermietung abgewickelt beschlossen wir die viel gepriesene Küste zu erkunden. Coral Bay und das Kap St. George (siehe oben) waren unser erstes Ziel. schnell wurde klar, dass in der Region Pafos, zumindest an der Küste die Hölle los war was die Bebauung anbelangte.
Zypern2 Ein Abstecher nach Zypern   Der Anfang: Pafos.

Anlagen wie diese, stehen die gesamte Küste entlang. Ganze Dörfer werden aus dem Boden gestampft. Wer stetig baut wird vom Finanzamt begünstigt.

Dem entsprechend sehen auch die Dörfer entlang der Küste aus.

Zypern3 Ein Abstecher nach Zypern   Der Anfang: Pafos.

Die Bebauung scheint fast schon geplant stillos. Das lokale Angebot richtet sich an englische Touristen, die schon von der Ferne am Sonnenbrand und der fehlenden Oberbekleidung zu erkennen sind.

Meine letze Hoffnung ist die Flucht in die berühmte zypriotische Küche. Die wiederum scheint sich hier vor den Touristen versteckt zu haben.

Zypern3.1 Ein Abstecher nach Zypern   Der Anfang: Pafos.

Nach einiger Suche fand ich dann doch ein Lokal daß behauptete einheimische zu sein. “Cyprus dishes” und “Fresh Fish” wurde versprochen. Ein rumänischer Kellner, der kein Wort griechisch sprach brachte uns einen Shripmssalat mit Majonäse und Ketchup…
Zypern5 Ein Abstecher nach Zypern   Der Anfang: Pafos.

8ter Mediterraner Kochevent – Zypern

bannerlargeD 8ter Mediterraner Kochevent   Zypern

Die drittgrößte Insel im Mittelmeer ist Zypern. Zypern gehört geografisch zu Asien, wird aber politisch zu Europa gezählt. Die Insel ist berühmt für ihre Früchte , Fische und natürlich den Wein. Viele Verschiedene Einflüsse haben die zypriotische Küche geprägt. Nicht nur arabische, osmanische und griechische Einflüsse sind hier zu finden sondern auch nordeutopäische und asiatische, ob der Kolonialzeit. Man kocht gerne mit Minze, Koriander, Estragon, Basilikum, Kardamom, Zimt, Portulak und Rucola aber auch mit Curry und Ingwer.

Der 8. Mediterrane Kochevent ist eröffnet, das Thema ist:

Zypern

Auch diesmal ist die Firma Verival Bio so freundlich den Gewinnern einen Korb voller biologischer Lebensmittel zur Verfügung zu stellen. Diesmal sind im Korb Produkte wieHülsenfrüchte, Kuskus, Olivenöl, Datteln aber auch Akazienblütenhonig
korb e1270822085218 8ter Mediterraner Kochevent   Zypern

Die Regeln:

Von wann bis wann geht der Event?

Der Event beginnt am: 10. Mai 2010
Der Event endet am: 10. Juni 2010 um 23:59 Uhr

Wer kann teilnehmen?

jeder der bloggt und essen liebt.

Was muss ich tun um teilzunehmen?

1. Koche ein Gericht das zum Thema des aktuellen Monat passt.

2. Poste das Rezept des Gerichtes in deinem Blog. Erwähne diesen Event mit einem Backlink. Wenn du mochtest, kannst du auch eines der Banner in den Post oder deinen Blog einbinden.

3. Hinterlasse einen Kommentar mit dem Link zu deinem Rezept, oder einen Trackback hier auf dieser Seite, damit wir auch alle dein Rezept finden konnen.

Wie wird der Gewinner ermittelt?

Nach Ablauf der Teilnahmefrist wird ein Voting auf dem Blog gepostet. Bei diesem könnt ihr dann fur das beste Rezept stimmen. Das Rezept mit den meissten Stimmen gewinnt.

Kann ich auch mit mehr als einem Rezept teilnehmen?

Ja, das kannst du gerne machen. Alle Rezepte nehmen an der Abstimmung teil.

Banner 130 x 130

4595067665 3c31a8de27 o 8ter Mediterraner Kochevent   Zypern

Banner 130 x 250

4595067541 26d2206620 o 8ter Mediterraner Kochevent   Zypern

Banner 500 x 112

4595067395 d6482cb232 o 8ter Mediterraner Kochevent   Zypern