Schlagwort-Archiv: Französisch

Tarte Tatin mit Orangen

Tarte Tatin Tarte Tatin mit Orangen

Mein nächstes Secret Supper steht vor der Tür und da ich wieder mit einem neuen Dessert aufwarten muss bin ich fleißig am Probieren. Gestern ist mir ein Gelee aus Roter Beete misslungen, da habe ich es heute wider mal mit Backen probiert. Das gelingt mir meistens. Die Tarte Tatin, ein Kopfüber-Kuchen wird klassisch mit Äpfeln gemacht, doch ich habe im Bioladen wunderbare Orangen aus Kreta gefunden. Da konnte ich nicht wiederstehen und habe die Tarte Tatin etwas variiert.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • Blätterteig aus dem Tiefkühlfach
  • 3-4 Orangen
  • 4 Esslöffel Zucker

Zubereitung:

Den Zucker in einem kleinen Topf auf dem Herd zum Schmelzen bringen und langsam karamellisieren. Das dauert etwa 5 Minuten. Dann ein halbes Glas heißes Wasser dazugeben und ständig rühren. Die Zucker-Wasser-Mischung langsam köcheln lassen.

Währenddessen die Orangen mit einem scharfen Messer von der Schale befreien, so dass auch der weiße Bestandteil der Schale vollständig beseitigt wird. Die Orangen in fast fingerdicke Scheiben schneiden.

Die Orangen in einer Runden Form mit Rand auslegen und den flüssigen Karamell darübergießen. Den Blätterteig darauf auslegen und am Rand der Form festdrücken. Im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten bei 200 Grad backen.

Aus dem Ofen nehmen und etwas Flüssigkeit abgießen. Auf einen Teller stürzen. Vorsicht! Heiß und flüssig ist eine gefährliche Kombination.

Sofort servieren.