Mediterrane Küche für jeden Tag

Zucchini Bohnen Salat mit Avocado und Za’atar

Mai 24th, 2011 | von | Kategorie: Kochrezepte, Salate & Dressings

So mancher wird sich jetzt fragen: Was ist Za’atar? Bei Za’atar handelt es sich um eine Gewürzmischung die man im östlichen Mittelmeerraum, der Levante, antrifft. Die Gewürzmischung besteht oft aus Zatarkraut, Oregano, Thymian, Sumach, Sesam und Salz. Die Zutaten variieren je nach Region. Man bekommt die Gewürzmischung im Gewürzhandel aber auch oft in persischen oder türkischen Läden zu kaufen. Ich verwende das geschmackvolle Za’atar gerne zu unterschiedlichsten Gerichten.

Zubereitungszeit: 5 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kleine Zucchini
  • 1 reife Avocado
  • 100 Gramm Feta Käse
  • 200 Gramm weiße Bohnen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Za’atar
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini gut waschen und würfeln.

Die Bohnen kann man selber kochen (über nacht einweichen lassen) ich habe allerdings auf Dosen Bohnen zurückgegriffen. Diese gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Die Avocado würfeln und dazu geben. Die Zucchini in die Schüssel geben und Feta darüber bröseln.

In einer Tasse den Zitronensaft mit dem halben Za’atar, Salz und Pfeffer vermischen. Öl dazu geben und gut unterrühren. Das Dressing in die Schüssel geben und vermengen. Dann das restliche Za’atar darüber verstreuen.

Print Friendly
Tags:

Ein Kommentar zu “Zucchini Bohnen Salat mit Avocado und Za’atar”

  1. Calogero sagt:

    Vielleicht ganz frisch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: