Wirsing Püree mit Speck

Wirsing Püree 1 Wirsing Püree mit Speck
Wirsing, in Österreich Kohl genannt kann auch toll schmecken. Ich serviere dieses Wirsing Püree mit Speck als Beilage zu Wild. Es ist mit einer Bechamel Sauce verfeinert und raffiniert abgeschmeckt. Nelken, Lorbeer und Muskat machen das Wirsing Püree ganz besonders.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 8 Personen als Beilage:

  • 800 g Wirsing
  • 30 g geräucherter Speck, fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürznelken
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 70 g Butter
  • 20 g gesiebtes Mehl
  • 500 ml Milch
  • 80 g Schalotten
  • Pfeffer, Muskat
  • 150 ml Sodawasser

Zubereitung

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
Den Wirsing halbieren und den Strunk heraus schneiden. In feine Streifen schneiden und gut waschen.

Den Wirsing für 3 Minuten kochen, dann abgießen und abschrecken. Den Kohl vorsichtig mit den Händen ausdrücken. Hierbei beachten dass sich noch heißes Wasser im Kohl befinden kann, deshalb besondere Vorsicht. Je besser der Kohl ausgedrückt wird umso besser schmeckt das Püree am Schluss.

Für die Bechamel Sauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die Nelken und das Lorbeer Blatt dazu geben. Etwas dünsten lassen. Dann das Mehl dazu geben und anrösten. Mit Milch aufgießen und mit einem Schneebesen verrühren. Auf kleiner Flamme für 20 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb abgießen und bei Seite stellen.

Die Schalotten fein hacken und mit dem Gewürfelten Speck anbraten. Den Kohl dazu geben und 3 Minuten anbraten. Die Bechamel dazu geben und für 5 Minuten Ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Mit etwas Sodawasser aufgießen. Gut vermischen. Servieren.

Das Rezept ist inspiriert von diesem Püree auf Essen&Trinken.

pf button both Wirsing Püree mit Speck

4 Gedanken zu „Wirsing Püree mit Speck“

  1. Ich glaube, mit Wirsing verbinden viele böse Kindheitserinnerungen: Totgekocht, durchgetrieben und mit Mehlschwitze. Dabei kann er so super schmecken.

    Dein Foto macht’s allein schon etwas nobel. :-)

  2. In der letzten Zeit kann ich die Fotos nicht sehen… Habe nur ich dieses Problem?

    Ich würde gerne dieses Wirsing Püree sehen können:-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: