Mediterrane Küche für jeden Tag

Rote Beete Suppe mit Ingwer

Mrz 7th, 2013 | von | Kategorie: Kochrezepte

Rote Beete Suppe Diese Rote Beete Suppe ist deutlich schlichter als meine Winterliche Rote Beete Suppe, die ich vor drei Jahren gebloggt hatte. Diesmal ist dafür etwas Sauerrahm mit dabei. Diese dicke, wärmende Suppe fällt bei mir absolut unter die Kategorie „Comfort food“.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4-6 Personen

  • 1 Kilo Rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 CM Ingwer
  • 100 ML Sauerrahm
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel vierteln und in einem Kochtopf mit etwas Olivenöl anbraten. Den Knoblauch und den Ingwer schalen, in Scheiben Schneiden und dazu geben.
Die Rote Beete roh schälen und würfeln. Kurz mit den Zwiebeln anbraten.
Nun mit Brühe aufgießen und für 20 Minuten kochen lassen.

Die Suppe mit dem Zauberstab pürrieren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Sauerrahm abschmecken

Print Friendly
Tags:

2 Kommentare zu “Rote Beete Suppe mit Ingwer”

  1. Maria liebt bunte Taschen sagt:

    Hallo Tobi,
    habe vor kurzem ein Rote-Beete-Suppe Rezept von einer Freundin bekommen und nach gekocht. Es ist ähnlich deiner Suppe, allerdings habe ich noch etwas Reis hinzu. Dabei muss man allerdings aufpassen, dass man nicht zu viel Reis nimmt. Ist nämlich mir passiert. Aber hat trotzdem super geschmeckt.
    Rote Beete kann man auch einfach in Scheiben schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen, fertig.
    Schmeckt auch toll.
    So, dass zur roten Knolle.
    Lieben Gruß
    Maria

  2. Haiko sagt:

    Sieht ja lecker aus! 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: