Mediterrane Küche für jeden Tag

Pollo alla cacciatore

Apr 1st, 2010 | von | Kategorie: Fleisch, Kochrezepte

Ein wirklich tolles Hühnchen, was Zorra da bei meinem 6ten Mediterranen Kochevent – Italien aufgetischt hat. Das Pollo alla Cacciatore hat mir so gut gefallen, das musste ich gleich kochen. Ich habe ihre Tipps befolgt und die Hühnerschenkel abgezogen auch den Chili habe ich weggelassen. Ein wirklich gelungenes Hühnchenrezept.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten,

anspruchsvolles Rezept

Zutaten:

  • 2 Hühnerschenkel
  • 2 große Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • etwas Sellerie
  • etwas Rosmarin
  • ein Glas Weißwein
  • eine Priese Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Die Hühnchenschenkel häuten und in einer Pfanne anbraten. Diese sollte Farbe bekommen.

In der Zwischenzeit die Karotten schälen und fein schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Sellerie hacken.

Das gebratene Huhn aus der Pfanne nehmen und die Gemüse hineingeben. Für ein paar Minuten anbraten.

Den gehackten Knoblauch dazugeben.

Nun mit Wein aufgießen und die in würfel geschnittenen Tomaten dazugeben. Den Rosmarin dazugeben. 10 Minuten auf hoher Flamme kochen lassen. Die Hühnchenteile dazugeben und weitere 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich wenden.

Print Friendly
Tags:

2 Kommentare zu “Pollo alla cacciatore”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Küchenblogs F-O-M. Küchenblogs F-O-M said: tobias kocht!: Pollo alla cacciatore http://goo.gl/fb/jkEf6 […]

  2. zorra sagt:

    Freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Ich muss es also bald in der neuen Version nochmal kochen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: