Mediterrane Küche für jeden Tag

Petersilienschaum Suppe

Feb 25th, 2010 | von | Kategorie: Kochrezepte, Suppen

Diese Suppe habe ich vor Jahren mal bei meinem Vater gegessen. Mir fiel aber beim besten Willen nicht mehr ein wie die Suppe genau gemacht wurde. So viel stand fest: Man braucht sehr sehr viel Petersilie um diesen einmaligen, intensiven Geschmack hinzubekommen. Rindsbrühe war im Spiel und auch Buttter und Sahne.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • ein großer Bund Petersilie (etwa 100 Gramm pro Person)
  • 2-4 Schalotten
  • 2 Tassen Rindsbrühre
  • 1/8 trockenen Weisswein
  • 1/8 Sahne
  • Butter
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Wichtig ist es mit der Petersilie nicht zu sparen. Diese verliert stark an Volumen wenn sie gekocht wird. Es kommt also eine große Menge Petersilie auf eine relativ geringe Menge Flüssigkeit.

Die Petersile gut waschen und die Blätter abzupfen. Wasser zum kochen bringen. Eine Schüssel mit Eiswasser bereitstellen.

Die Petersilie im kochenden Wasser für 5 Minuten köcheln lassen, abseihen und sofort in Einwasser geben. Ansonsten verliert sie die tiefgrüne Farbe!

Die fein gehackten Schalotten mit etwas Butter bräunen. Mit Weißwein aufgießen, etwas Muskat dazu. Die Suppe dazu und dann kurz aufkochen lassen.

Die Glüssigkeit und die Petersilie in den Blender geben und auf höchster Stufe einige Minuten mixen, bis die Petersilie wirklich fein gehackt ist. In der Suppe sollten sich absolut keine Stückchen mehr finden, sie muss fein werden. Die Sahne zugeben. Nun einige Flocken Butter dazugeben währen der Blender läuft. Die Suppe schäumt schön auf. Mit Salz und Pfeffer und bei Bedarf einem kleinen Schluck Wein abschmecken.

Sofort servieren.

Print Friendly
Tags:

7 Kommentare zu “Petersilienschaum Suppe”

  1. Alex sagt:

    Wow, was für ein tolles, sattes Grün.

  2. mipi sagt:

    Klasse Foto.

  3. Suse sagt:

    Die Farbe ist wirklich toll.Kein Wunder, bei 100g Petersilie pro Person!!! Zählen die Stengel bei dem Gewicht auch schon mit oder sind das nur die Blätter?

    • tobias sagt:

      @ Suse: Eigentlich nicht. Ich hatte das ohne Stengel kalkuliert. Du kannst es ja man mit weniger Probieren und mich wissen lassen wie es schmeckt.

  4. Tolle Farbe. Vielleicht kann Petersilienwurzel den Geschmack noch unterstützen?

    • tobias sagt:

      Das glaube ich gerne. Muss ich mal ausprobieren. Das Schöne an der Suppe ist der sehr feine und doch intensive Geschmack der Petersilie.

  5. VP sagt:

    gibt es eine Empfehlung für den Weißwein??

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: