Orangenblüten wasser

Orengenblütenwasser1 Orangenblüten wasser

Da die Bitterorange hier im Garten gerade wie wild blüht und ich beim letzten Rezept Orangenblütenwasser verwendete, lag es nahe welches herzustellen. Nach kurzer Recherche erfuhr ich, daß man das ganz leicht ansetzten kann. Die Mittelmeerküche, vorallem die marokkanische-, libanesische- und tunesische- verwendet Orangeblütenwasser ja recht gerne und so ist es gut welches im Hause zu haben.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Wartezeit: 14 Tage

leichtes Rezept

Zutaten:

  • Blüten der Bitterorange
  • Wasser

Zubereitung:

Ich bin der im Internet gefundenen Anleitung genau gefolgt und die beschreibt den Vorgang wie folgt:

Die Orangenbüten pflücken und gut waschen.

Ein Einmachglas im Ofen sterilisieren. Einen Liter Wasser abkochen.

Die Orangenblüten teilweise mit einem Mörser zerstoßen, dann in das Einmachglas geben. Mit Wasser auffüllen. Das Einmachglas für etwa 14 Tag an einem sonnigen Platz ziehen lassen.

Die Flüssigkeit abseihen und in eine Flasche füllen.

Ob es gelingt werde ich in 14 Tagen berichten.

pf button both Orangenblüten wasser

4 Gedanken zu „Orangenblüten wasser“

    1. Hallo Tobias,

      was ist aus Deinem Orangeblütenwasser geworden, hast Du es verwenden können.Kannst Du mir sagen wieso diese Planze bei Dir im Garten wächst. Das ist doch eher ein mediterraner Baum.

  1. MittelMEHRküche? Tobias, da warst Du in Gedanken wohl ganz bei Deinen Orangenblüten ;-) Wenn ich mich recht erinnere, haben wir in Athen einmal Eis, bzw. ein Sorbet aus Orangenblüten gegessen – sehr erfrischend!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: