Mediterrane Küche für jeden Tag

Mozzarella und Joghurt Salat

Okt 28th, 2009 | von | Kategorie: Kochrezepte, Salate & Dressings

Ein wunderbar leichter Salat ohne ein einziges Salatblatt. Dieser Mozzarella & Joghurt Salat ist ein leichtes und aromatisches Gericht das durch seine frische und geschmackliche Vielfalt. Der frische Majoran und Zitronenstrauch mit frischem Chili und ein bisschen Säure der Zitronenschale machen den Mozzarella di Buffola sehr interessant. Dieser Mozzarellasalat passt ganz hervorragend zum Blogevent von Buntcooking.

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Einfaches Rezept

Zutaten:

  • 2 Packungen Mozzarella di Buffola
  • 4 Esslöffel griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel frischer Majoran, gehackt
  • 1 Esslöffel frische Zitronenstrauchblätter, gehackt
  • 1 Chilischote
  • Abrieb und Saft einer Zitrone
  • eine Prise Meersalz
  • ein paar Tropfen Olivenöl

Zubereitung:

Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden und auf die Teller platzieren.
Das Joghurt mit etwas Wasser und einer Prise Meersalz verrühren. Das Joghurt über dem Mozzarella verteilen.

Die gehackten Gewürze, Chili, Zitronenabrieb und fein gehackten Chilischote über das Joghurt streuen.

Ein wenig Zitronensaft und Olivenöl darüber träufeln. Mit etwas Salz abschmecken.

Das englische Rezept „Mozzarella and Joghurt salad“ finden Sie hier.

Print Friendly
Tags: ,

11 Kommentare zu “Mozzarella und Joghurt Salat”

  1. […] The German recipe “Mozzarella und Joghurt Salat” you can find here. […]

  2. Nathalie sagt:

    Ein sehr weißes Gericht. Auf die Kombination wäre ich wohl nicht gekommen. Probieren wir aber aus.

  3. Susa sagt:

    Da wird sich die Buntköchin aber freuen, über diesen interessanten Beitrag! Gefällt mir sehr gut, besonders mit Majoran anstatt der unvermeidlichen Basilikum und Oregano (die ich allerdings auch sehr gern mag.)

  4. Katleen sagt:

    Jamie Oliver hat das auch in seinem Buch, muss ich endlich mal testen, sieht schmackofatz aus.

  5. Buntköchin sagt:

    Tolles Rezept. Ist wirklich ungewöhnlich. Ich probier das auch mal aus. Danke für den interessanten Beitrag zur Mozzarella-Revolution. Das passt wirklich ausgezeichnet.

  6. Steph sagt:

    Diese Vorspeise ( allerdings von Jamie mit Creme fraiche statt Yoghurt und ohne die Zitronenblätter) mit etwas mehr Olivenöl bereichert seit Jahren unsere Küche: Eine verdammt leckere Geschmackskombination und selbst „Nicht-scharf-Esser-Gäste“ waren immer begeistert.

  7. Claus sagt:

    Hört sich echt gut an, was sind denn Zitronenstrauchblätter?

  8. lamiacucina sagt:

    etwas für den Winter, wenn sich frisches Salatgrün rar macht.

  9. Ellja sagt:

    oh…das Weiß sieht so verführerisch aus, könnte auch eine Hommage an den kommenden Winter sein. Werde ich bald nachbasteln und damit hoffentlich Schnee zu Weihnachten heraufbeschwören 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: